Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.831 Weiterbildungskursen von 644 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Live Online-Moderator*in/Trainer*in

Inhalt

In Kooperation mit dem Bildungszentrum IHK Frankfurt am Main.

Live Online-Meetings und Live Online-Seminare benötigen kompetente Live Online-Moderatoren/Trainer, die technische, methodisch-didaktische und medienrelevante Kompetenzen besitzen. Das neue kompakte Live Online-Seminar bereitet Sie an nur 1 Tag kompakt und zielorientiert auf Ihre neue Herausforderung als Moderator und Trainer auf die Praxis vor. Ergänzt wird der Tag durch ein optionales individuelles Coaching.

Die erprobten und vielfach durchgeführten kurzen Module unterstützen Sie bei der Organisation, Planung, Umsetzung und Kontrolle von Live Online-Veranstaltungen. Nutzen Sie die Krise als Chance Ihre Moderationen und Trainings in die digitale Welt zu transferieren. Erleben Sie Live Online-Seminare als aktive Teilnehmer und mit dem Blickwinkel des Trainers und Moderators.

+++ Der Tag gliedert sich in 4 Module zu je 1,5 Stunden, die einzeln oder kompakt gebucht werden können +++
Modul 1: 9:00 Uhr – 10:30 Uhr
Modul 2: 10:45 Uhr – 12:15 Uhr
Modul 3: 13:00 Uhr – 14.30 Uhr
Modul 4: 14:45 Uhr – 16:15 Uhr
Optionales Coaching-Modul: 30 Minuten

Anmeldung Lehrgang über die IHK Frankfurt am Main

+++ Die Teilnehmer/-innen +++
Moderatoren, Dozenten, Referenten, und Trainer, die zielorientierte Live Online-Veranstaltungen umsetzen möchten und Freude am gemeinsamen Lernen in digitalen Welten haben.

+++ Die Kosten +++
Buchung kompakt Tag:

   299,- € Modul 1 bis 4
   49,- € Coaching Modul

Einzelmodule:

   89,- € je Modul 1 bis 4
   49,- € Coaching Modul

(Die oben genannten Leistungen sind nach § 4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit.)

+++ Die Inhalte +++
Modul 1: Live Online-Veranstaltungen: Leicht gemacht – schnell und sicher Moderationen und Seminare online umsetzen

   Grundlagen im Umgang mit Lernplattformen am Beispiel Zoom
   Wichtige Funktionen nutzen von MS Teams
   Überblick virtueller Seminarplattformen
   Leiten von Live Online-Meetings und Live Online-Seminaren
   Möglichkeiten im virtuellen Meetingraum nutzen
   Meetings und Seminare planen und starten
   Breakout-Sessions einsetzen
   offene Fragen klären


Modul 2: Rahmenbedingungen für Live Online-Moderationen und Live Online-Seminare professionell gestalten

   Online Raum gestalten
   Umfeld und Hintergrund gestalten
   Passende Technik wählen
   Beleuchtung professionalisieren
   Kleidung, Körperhaltung und Kosmetik wählen
   Nebengeräusche und Störfaktoren ausschließen
   Sprache, Lautstärke & Co. gestalten
   Mit Unsicherheiten und Pannen umgehen

Modul 3: Storyboard und Konzeption von Live Online-Moderationen und Live Online-Seminaren

   Arten und Phasen von Online-Trainings und Online-Moderationen überblicken
   Didaktischen Aufbau gestalten
   Storyboards erstellen
   Methoden-Mix nutzen
   Sozialformen des Lernens online gestalten
   Teilnehmer motivieren und aktivieren
   Zeitmanagement im Online-Arbeiten gestalten
   Lernerfolgskontrollen im Online-Seminar durchführen
   Mit Störungen und Unsicherheiten umgehen

Modul 4: Medieneinsatz und Mediengestaltung in Live Online-Veranstaltungen

   Präsentationen für Online Seminare gestalten
   Präsentation interaktiv nutzen
   Whiteboards beschriften, zeichnen und gestalten
   Flipchart und Metaplanwand einsetzen
   Chat zielorientiert nutzen
   Visualizer einsetzen
   Mit Grafik-Tablets arbeiten
   Umfragen erstellen
   Kollaborative Tools einsetzen

+++ Die technischen Voraussetzungen +++

Die Teilnehmer/-innen benötigen ein Endgerät mit Internetzugang (PC, Laptop, Tablet), Kamera und Mikrofon.
Wir legen Wert auf eine hohe Beteiligung der Teilnehmer/-innen, gemeinsamen Austausch und Praxisbezug. Daher ist es wichtig, mit aktiver Kamera/Video und Audio an den Live Online-Seminaren teilzunehmen.
Zusätzliche Software oder andere technische Einrichtungen sind nicht notwendig. Es wird die Plattform "Zoom" genutzt.

Abschlussart
TRAINER/IN (private Abschlüsse) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren