Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.242 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Grundlagenseminar Medienarbeit

Inhalt

Der Umgang mit Medien und deren Vertretern gehört heutzutage zu den Standardaufgaben von Unternehmen, Organisationen und deren Verantwortlichen. Anfragen von Journalisten betreffen inzwischen nahezu jede Firma und jede Institution. Oftmals ist es die meist unbegründete Angst vor den Medien, die zu Fehleinschätzungen, ungeschicktem Verhalten und nicht selten negativen Folgen führt. All dies kann verhindert oder zumindest relativiert werden, wenn man den richtigen Umgang mit Medien und Journalisten - zumindest in den Grundzügen - versteht. Mit diesem und den zwei weiteren Modulen im Themenschwerpunkt Medienarbeit sollen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in die Lage versetzt werden, sowohl aktiv als auch in der Reaktion erfolgreich mit den Nachrichtenmedien umzugehen. In diesem Grundlagenseminar geht es um die Vermittlung von Grundkenntnissen zum Mediensystem, zur Bedeutung der Medien in unserer Gesellschaft und zur Kommunikation zwischen Unternehmen und Öffentlichkeit. Weitere Themen sind die Wirkung der Medien und die Grundprinzipien des Entstehens der öffentlichen Meinung.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.03.23 10:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Fr.
250  Online

max. 20 Teilnehmer


Dauer: 1 Tage

11.03.23 10:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
250  s.o.

max. 20 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren