Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.489 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

900 Jahre Rommersdorf

Inhalt

Exkursion

Im Jahre 1117 gründete Reginbold von Rommersdorf aus dem Hause Isenburg die Abtei Rommersdorf und besetzte sie mit Benediktinern aus Allerheiligen bei Schaffhausen. Obwohl diese Gründung nur bis 1125 bestand, soll ihrer in diesem Jahre trotzdem gedacht werden. Insgesamt 10 Jahre später erfolgte die Neugründung und Besiedelung mit Prämonstratensern aus Floreffe bei Namur in Belgien. Nun hatte die Abtei bis zur Säkularisation im Jahr 1803 Bestand. Unter den Prämonstratensern wurden bedeutende Bauwerke geschaffen, die noch bis heute Bestand haben. Auch ohne Mönche ist die Abtei heute ein bedeutender kultureller Ort. Bis heute wird hier eine sehenswerte Gartengestaltung betrieben. Während dieser Exkursion werden Ihnen ein französischer Barockgarten, ein englischer Landschaftsgarten und ein Klostergarten durch den Gartenmeister Johannes Blum vorgestellt. In diesem Kurs gilt die 2G-Regel!HINWEIS: Sollte die Exkursion aufgrund örtlicher Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden können, informieren wir Sie rechtzeitig. Cornabedingt kann es auch zu Änderungen bei der Teilnehmerzahl, den Kosten und den Führungen kommen. Bitte informieren Sie sich vor der Exkursion über die aktuellen Coronavorschriften bezüglich eventueller Masken- und Testpflicht.

1 Termin(e)

Mittwoch, 14:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
18.05.22 14:00 Uhr
Mi.
kostenlos Stiftsstr. 2
56566 Neuwied
Deutschland

Termine:
18.05.2022 von 14:00 bis 00:00 Uhr

Dozent: Herr Werner Schönhofen
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren