Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.411 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Drei Tage - Drei Techniken

Inhalt

Zeichnend tätig zu sein, heißt wahrnehmen lernen und Wahrgenommenes wiedergeben.  >Zeichnen ist ein (künstlerisches) Handwerk, das erlernbar ist. Durch Experimentieren und bewussten Einsatz von Linien, Texturen und Schattierungen aus der gegenständlichen Welt lernen Sie, eine plastische Darstellung zu erzeugen. Aus einer Mischung von klassischer Zeichenschule und intuitiven Zeichenübungen werden Grundlagen des Zeichnens vermittelt. Dazu gehören Linie, Struktur, Hell-Dunkel, Tonwerte, Komposition sowie Perspektive. Freie und gegenständliche Übungen wie beispielsweise Stillleben ergänzen einander, um eine solide Grundlage für eigene Zeichenversuche zu schaffen. Bitte mitbringen:1 Skizzen- oder Zeichenblock DIN A3, Bleistifte in den Stärken HB, 2B, 4B, Anspitzer und Radiergummi (ggf. Knetgummi)Mindestteilnehmerzahl: 6 PersonenHöchstteilnehmerzahl: 8 PersonenFür diese Veranstaltung ist keine Ermäßigung möglich.

3 Termin(e)

Mittwoch, 17:45 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.05.22 - 18.05.22 17:45 - 20:45 Uhr Abends
Mi.
60  Heidenmauer 12
55543 Bad Kreuznach
Deutschland

Termine:
04.05.2022 von 17:45 bis 20:45 Uhr
11.05.2022 von 17:45 bis 20:45 Uhr
18.05.2022 von 17:45 bis 20:45 Uhr

Dozent: Frau Ilse Frenzius
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren