Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.909 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

ELSTER (Elektronische Steuererklärung)

Inhalt

Sie möchten bzw. müssen Ihre Einkommensteuererklärung künftig elektronisch abgeben? In diesem Kurs erhalten Sie einen Einblick in die ?Elster?-Welt. Wir führen gemeinsam eine Registrierung bei ?Mein Elster? durch und erstellen im Anschluss eine Muster-Einkommensteuererklärung. Sie erhalten auch weitere Informationen über die vorausgefüllte Steuererklärung (Belegabruf), Steuerberechnung und Plausibilitätsprüfungen bei ?Mein Elster?.Sie bekommen einen Überblick über die Einkunftsarten (Lohn-, Vermietungseinkünfte, etc.) und die hierfür benötigten Formulare für Ihre Steuererklärung. Auch absetzbare Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen werden erklärt. Die Dozentin gibt Ihnen außerdem einen Überblick über das Besteuerungsverfahren (von der Steuererklärung über den Steuerbescheid bis hin zum Einspruch).Auch allgemeine Fragen zum Steuerrecht können beantwortet werden, eineindividuelle Steuerberatung erfolgt jedoch nicht. Bitte mitbringen: Laptop (ggfls. USB-Stick/externe Festplatte (zur Speicherung des Elster-Zertifikats)

3 Termin(e)

Mittwoch, 18:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.09.24 - 09.10.24 18:30 - 20:00 Uhr Abends
Mi.
42  Westring 11
76829 Landau (Pfalz)
Deutschland

Termine:
25.09.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr
02.10.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr
09.10.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren