Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.489 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Diversität als Grundhaltung im pädagogischen Alltag

Inhalt

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Tagespflegepersonen
Alle reden von ?Diversität?, aber was genau bedeutet das eigentlich und was hat das mit Kindern zu tun? In dieser Fortbildung, die zwei Nachmittage umfasst, öffnen sich ganz neue Türen zum Verständnis von Diversität und dem Umgang mit Kindern. Auf der Grundlage des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) von 2006 erfahren Sie, was ?divers? sein heißt, wie man eine diverse Haltung bekommt und wie diverses Handeln funktioniert. Das AGG gilt für alle berufstätigen Menschen am Arbeitsplatz, also auch für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen. Es geht im Wesentlichen um das Ziel: ?Benachteiligungen in jeder Form zu verhindern oder zu beseitigen?.
Übertragen auf die Arbeit mit den Kindern geht es um das Erkennen und Benennen von Vorurteilen gegenüber Kindern. Das bedeutet konkret für die pädagogische Arbeit: Abbau und konstruktiver Umgang mit Vorurteilen. Praktisch wird auch anhand der Fragen ?Wie geht´s?? und ?Wie geht es nicht?? geübt, damit Diversität als Grundhaltung im pädagogischen Kita-Alltag gelingen kann.

2 Termin(e)

Di, Mi, 13:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.06.22 - 29.06.22 13:00 - 18:00 Uhr Nachmittags
Di. und Mi.
114  Kanalstr. 3
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Termine:
28.06.2022 von 13:00 bis 18:00 Uhr
29.06.2022 von 13:00 bis 18:00 Uhr

Dozent: Frau Marlene Isenmann-Emser
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren