Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.652 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Burn-Out und Stress-Prävention

Inhalt

In der heutigen Schnelllebigkeit kommen wir oft ganz schnell an unsere Grenzen. Arbeit- und Privatleben müssen in perfektem Einklang sein. Meistens ist dies nicht der Fall und uns fehlt die Zeit für die Familie. Oft durch die Arbeit gestresst, weil wir länger bleiben mussten oder mit einem Projekt zeitlich hinterherhinken, finden wir abends keine Zeit, um runter zu schalten. Wir müssen noch Einkäufe und Haushalt erledigen, mit den Kindern lernen ... und schon ist der Tag schneller vorbei, als wir dachten. Termindruck, sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben, fördert dies alles und schnell landen wir im Burn-Out. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass Burn-Out nicht nur eine "Berufskrankheit" ist. Auch im privaten Leben können wir ausgebrannt sein! Lassen Sie es nicht so weit kommen!
In diesem Seminar zeigt Ihnen Business Coach, Personal Coach & psychologische Beraterin Nicole Habelitz wie man Ursachen und Symptome eines Burn-Outs erkennt und erklärt Ihnen Wege der Burn-Out- und Stress-Prävention bis hin zurück zur Lebensfreude. Vom richtigen Zeitmanagement, sowohl im Privat- als auch im Arbeitsleben, bis hin zu Methoden der Entspannung werden Sie mit frischer Motivation nach Hause gehen.
Das Seminar geht von 9-12 Uhr.

1 Termin(e)

Samstag, 09:00 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.04.24 09:00 - 12:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
41  Kanalstraße 3
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
20.04.2024 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren