Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.678 Weiterbildungskursen von 590 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gut alt werden in Worms

Inhalt

Das Alter kommt, ob geplant oder schneller als man denkt. Woran sollte ich denken? ?Rentensituation? oder ?Seniorenmarkt? sind da Stichworte. Fragen tun sich auf. Was mache ich bei Hilfsbedürftigkeit? Oder auch bei Pflegebedarf? Bei Einsamkeit?
Eine mögliche Antwort ist die Hilfeleistungskette. Unterschiedlichste Dienstleistungen für Seniorinnen und Senioren können beim guten Übergang in die 3. Lebensphase, d.h. ?ins Alter?, helfen. Themen sind: Sicher wohnen in den eigenen vier Wänden, alternde Gesellschaft, Hilfeleistungskette, Hausnotruf, Essen auf Rädern/ Menüservice, seniorengerechtes Wohnen (Bad und Küche).
An sechs Terminen, jeweils der 3. Mittwoch im Monat, finden in der vhs Informationsnachmittage rund um zentrale Fragestellungen statt. Die Themen werden von Fachreferenten vorgestellt. Auf Wünsche der Teilnehmenden wird gerne eingegangen. Es besteht auch ausreichend Gelegenheit des freien Austauschs.

5 Termin(e)

Mittwoch, 16:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
16.02.22 - 15.06.22 16:00 - 17:30 Uhr Nachmittags
Mi.
52  Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms
Deutschland

Termine:
16.02.2022 von 16:00 bis 17:30 Uhr
16.03.2022 von 16:00 bis 17:30 Uhr
20.04.2022 von 16:00 bis 17:30 Uhr
18.05.2022 von 16:00 bis 17:30 Uhr
15.06.2022 von 16:00 bis 17:30 Uhr

Dozent: Thomas Heilig
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren