Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.489 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Heterogenität und Vielfalt in der Kita

Inhalt

Heterogenität und Vielfalt in der Kita
sind für uns alle zu einer wichtigen Herausforderung geworden.
                                                                                       
Kleine Hilfen im Alltag und auf die Einrichtung angepasste Umstrukturierungen ermöglichen es allen Kindern, am Geschehen teilhaben zu können.
Ein übersichtlich strukturierter Tagesablauf hilft Kindern dabei, sich zu orientieren und durch diese Routine selbstbewusst den Tag zu meistern. Regelmäßig wiederkehrende Abläufe bieten den Kindern Verlässlichkeit und Sicherheit. Die Kinder im Kindergarten finden sich leichter im Tagesgeschehen zurecht und werden dadurch zunehmend selbständig.

Mit Hilfe von Bildkarten sowie anderen optischen Signalen und Strukturen können sich die Kinder sowohl im Gruppengeschehen, wie auch in ihrem individuellen Tagesplan wohl fühlen und Sicherheit erfahren.
Kinder mit zeitlicher und örtlicher Orientierungsschwäche                 
gewinnen mehr Klarheit und werden in ihrer
Selbstbestimmung gestärkt . Klare Raumgestaltung  
Überschaubares Materialangebot  Signalsysteme zur Antizipation (Wissen, was als nächstes geschieht)  Ziel ist die Teilhabe und selbständiges Handeln für alle Kinder

Im Seminar können Sie in einer Blockphase eigene Strukturierungsmaterialien (nach TEACCH) herstellen. Es werden Foto-Beispiele und kleine Filmsequenzen aus einer integrativen Kindertagesstätte gezeigt.
Inhalte:
- Allgemeine Strukturierungshilfen kennen lernen in der Gruppe austauschen.
- Einführung von visuellen Sequenzen als Erinnerungshilfen für Kinder .
 - Regulationshilfen

"Selbständige Beschäftigung und Partizipation sind für jeden Menschen wichtige
Bestandteile für ein befriedigendes Leben."



Zielgruppe: andere Adressatengruppen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren