Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.678 Weiterbildungskursen von 590 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Resilienz ? Die seelische Widerstandskraft stärken

Inhalt

Nicht zuletzt durch die Coronakrise hat das Konzept der "Resilienz" nicht nur in der Fachwelt, sondern auch in einer breiten Öffentlichkeit an Aufmerksamkeit und Relevanz gewonnen. Sie lernen in diesem Kurs Faktoren kennen, die Ihre Resilienz stärken und entsprechende Übungen dazu. Wichtige Kriterien, um Ihre Resilienz zu stärken, sind u. a. soziale Beziehungen zu pflegen, Krisen nicht als unüberwindlich anzusehen, Veränderungen als Teil des Lebens zu betrachten, eine gute Selbstfürsorge, sowie die eigenen Ressourcen. Die Stärkung der seelischen Widerstandskraft ist nicht nur bei der Bewältigung von Krisen bedeutsam, sondern auch in lebensphasentypischen Veränderungen wie Familiengründung, Auszug von Kindern, Trennung, Pensionierung etc.Im Sinne der Selbstfürsorge beginnt der Tag mit einem ca. zweistündigen, achtsamen Spaziergang im Speyerer Stadtwald. Hier kann Abstand vom Alltag gewonnen und die positive Kraft der Natur erfahren werden. Übungen aus der Achtsamkeits- und Mitgefühlspraxis sowie Naturbetrachtungen werden angeleitet. Anschließend, ein Stück weit bei sich selbst angekommen, wird der Kurs nach der gemeinsamen Mittagspause in der VHS fortgesetzt. Dort wird das bisher Erlebte und dessen Relevanz zur Stärkung der Resilienz reflektiert und Übungen zu den jeweiligen Resilienzfaktoren durchgeführt, mit besonderem Schwerpunkt auf den persönlichen Ressourcen.Bitte mitbringen: Verpflegung für die gemeinsame Mittagspause und Schreibutensilien.

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren