Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.678 Weiterbildungskursen von 590 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Schriftsteller werden Von der Idee zum eigenen Buch

Inhalt

Die Teilnehmer-innen erlernen, wie man den Wunsch, sich schriftstellerisch zu verwirklichen, in die Tat umsetzt. Sie erkennen, wo die Widerstände liegen und wie man sie meistert. Wie Vorgehensmodelle aussehen könnten und welches Handwerkszeug man benötigt, um erfolgreich zu sein.Aus praktischen Übungen und Feedback lernen die Teilnehmenden, auf was es beim handwerklichen Schreiben ankommt und wie man typische Anfängerfehler vermeidet.Dabei geht es um folgende Themen und Fragen:- Wie wird man ein erfolgreicher Schriftsteller?- Ohne Klarheit wird das nichts: Genre, Format, Ziel- Wie entwickle ich eine Idee?- Welche technischen Voraussetzungen brauche ich?- Der Plott als Wegweiser durch das schriftstellerische Dickicht- Vom Plott zur Szene- Recherchieren - Mittel schriftstellerischer Glaubwürdigkeit- Werkzeuge für gutes Schreiben (mit zahlreichen praktischen Beispielen und Übungen)- Vom Manuskript zum Buch (Selfpublishing oder Verlag, Agentur oder Direktansprache)- Ein eigenes Buch, was nun?- Ein eigenes Buch, was nun?

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.02.22 - 05.03.22 09:00 - 13:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
89 
ab 5 Teilnehmenden / ? 63 ab 7 Teilnehmenden
Bahnhofstr. 54
67346 Speyer
D

max. 8 Teilnehmer



Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren