Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.300 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Rund um den Hund - allzu menschliche Tücken in der Erziehung (online)

Inhalt

"Wieso kommt er schon wieder nicht?" "Wieso hat er jetzt nach mir geschnappt?" "Wieso bleibt er nicht sitzen, wenn ich's ihm sage?" "Wieso horcht er bei meinem Mann und bei mir nicht?" "WIESO????... " Dieser Vortrag wirft eine neue Perspektive auf den Umgang mit unseren Hunden und beleuchtet die Tücken ihrer Erziehung.

Die Dozentin ist Verhaltensbiologin und Hundetrainerin. Sie erläutert Ihnen beispielsweise, wie sich ein Mensch in Gegenwart von Hunden verhält und wie das die Hunde interpretieren. Außerdem erfahren Sie, wieso vieles, was wie Ungehorsam aussieht, einfach nur ein großes Missverständnis ist und wie die Erziehung artgerecht und gewaltfrei, aber dennoch effektiv und erfolgreich vonstatten gehen kann. Anhand vieler vergnüglicher Praxisbeispiele wird genau aufgezeigt, wo die meisten Kommunikations- und Verhaltensfehler der Menschen im alltäglichen Umgang mit ihren Hunden liegen. Tipps und Kniffe für den Menschen sollen helfen, dass es mit dem Hund immer öfter besser klappt.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.04.22 18:30 - 21:30 Uhr Abends
Do.
15  67063 Ludwigshafen
D

max. 15 Teilnehmer



Referent/in: Anette Schneider

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren