Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.539 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Was man vom Film für digitale Auftritte lernen kann

Inhalt

Was man vom Film für digitale Auftritte lernen kann
Was man vom Film für digitale Auftritte lernen kann

Digitale Auftritte sind ein tolles Format, wenn man es einfallsreich angeht und warum dafür nicht von Profis lernen? In Film und Fernsehen haben sehen wir ja täglich wie die das machen! In diesem Workshop geht es dabei nicht um den technischen, sondern um den "analogen" Part: Wie man im Medium Bildschirm als selbstsichere, inspirierende Persönlichkeit überzeugt.
Stellschrauben sind Bildausschnitt, Hintergrund, Beleuchtung, Kleidung, und Aktionen vor der Kamera. Da kann man mit einfachen Mitteln viel bewirken. Benutzt wird Material, das jeder zu Hause hat.
Dieser Workshop soll eine Werkstatt sein, in welcher sich alle TN in kreativem Austausch ihrem eigenen Auftritt widmen.
Die Arbeitshaltung ist ergebnisoffen, ohne vorgegebene Normen. Es kann probiert und verworfen werden. Gesucht werden Ausdruck, Kraft und Individualität - nicht Perfektion. Es können gern auch scheinbar verrückte Ideen umgesetzt und auch mal bewusst übertrieben werden. Nur dann findet man das richtige Maß.
Das übergeordnete Ziel ist es, die eigenen öffentlichen digitalen Auftritte - ob beruflich, semi-beruflich oder privat - auf professionellem Niveau gestalten zu können.

Der Ablauf ist so gedacht:
14:00 - 15:45 Uhr Synchrone Zeit mit eingeschalteter Kamera
15:45 - 16:00 Uhr Pause
16:00 - 17:15 Uhr individuelles Proben und Experimentieren im Homeoffice
17:15 - 18:45 Uhr Synchrone Zeit mit eingeschalteter Kamera

Voraussetzung:
Bereitschaft, etwas neues oder ungewohntes auszuprobieren
Eine Webcam-Software wie z. B. Cheese, mit dem der eigene Auftritt betrachtet und festgehalten werden kann.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.02.22 14:00 - 18:45 Uhr WE Wochenende
Sa.
95  55411 Bingen
D

max. 12 Teilnehmer

vhs.cloud

Referent/in: Maxi Zöllner

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren