Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.411 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Online-Planspiel Zusammen-leben. Zusammenhalten.

Inhalt

Online-Planspiel Zusammen-leben. Zusammenhalten.
Unsere Gesellschaft ist vielfältig. Entsprechend viele Lebensentwürfe sind in ihr vertreten. Gesellschaftlicher Zusammenhalt erfordert Rücksicht und einen respektvollen Umgang miteinander.
Genau hier setzt das Online-Planspiel "zusammenleben. zusammenhalten" an. Die Teilnehmenden finden sich in folgendem Szenario wieder: Das Gebäude "Alte Volkshochschule" in Wiesenstädt nutzen unterschiedliche Gruppen als Ort der Zusammenkunft. Die Nachbarschaft ist genervt, denn zu viele Personen gehen in der "Alten Volkshochschule" ein und aus. Auch die Gruppen, die das Gebäude als Treffpunkt nutzen, sind mit der aktuellen Situation unzufrieden und stören sich an den Aktivitäten der Anderen. Doch in einem Punkt sind sich alle einig: Der Ort "Alte Volkshochschule" soll ein Ort für alle sein. Wie kann also das Zusammenleben gelingen?
Die Teilnehmenden übernehmen die Rollen von Personen der unterschiedlichen Gruppen und setzen sich mit deren Interessen und Wünschen auseinander.
In Zusammenarbeit und mit finanzieller Un-terstützung des Landes Rheinland-Pfalz. Die Kursgebühr beträgt 101,00 Euro; zu zahlender Eigenanteil: 10,00 Euro

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.03.22 - 02.04.22 18:00 - 18:45 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
10  55411 Bingen
D

max. 12 Teilnehmer



Referent/in: Maria José Lafuente López-Seiter

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren