Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.411 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Small Talk - Freude gewinnen und Kontakte knüpfen

Inhalt

Ein guter sozialer Kontakt zeichnet sich durch die kommunikativen
Zwischentöne aus. Gerade mit Menschen, denen man zum ersten Mal
begegnet oder die höherrangig sind, fällt es nicht immer leicht, ein \'kleines
Gespräch\' anzustoßen.

Hier der Weg vom kleinen Gespräch zur guten Unterhaltung:

  • Eine Haltung einnehmen, um die oberflächliche Sichtweise auf den
Small Talk zu überdenken.
  • Auch im Vorübergehen: Interesse am Menschen zeigen.
  • Der Einstieg: Wie klinke ich mich in ein Gespräch ein?
  • Welche Themen eignen sich und welche gelten als Tabu?
  • Welche Bereicherung kann sich aus einem ersten Kontakt ergeben?
  • Wie halte ich ein interessantes Gespräch aufrecht?
  • Wie sichere ich Kontakte, um sie wieder aufnehmen zu können.
  • Wie unterbreche ich charmant Dauerredner?
  • "Exit-Satz": Wie gelingt mir souverän der Ausstieg aus jeder Small Talk-Situation?

Persönliche Erfahrungen und Fragen der Teilnehmer*innen sind erwünscht.

1 Termin(e)

Donnerstag, 18:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
02.06.22 18:00 - 21:00 Uhr Abends
Do.
31  Hindenburgstraße 14
67433 Neustadt/Weinstraße
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
02.06.2022 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Dozent: Frau Ulrike-Ebba Gräfin von Sparr
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren