Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.678 Weiterbildungskursen von 590 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

NEU: Online: Vortrag: Was ist Männlichkeit? Perspektiven auf das unreflektierte Geschlecht

Inhalt

Während Generationen von Frauen ihre Lebensthemen und ihre gesellschaftliche Rolle zum Thema gemacht und leidenschaftlich bedacht und diskutiert haben, wird die auseinandersetzung um die Frage nach einem guten männlichen Leben nur selten geführt. Was ist das überhaupt, Männlichkeit? Und woher kommt das Schweigen der Männer? Welche Ansätze, Männlichkeit zu verstehen, gibt es überhaupt? Diesen vernachlässigten Fragen werden wir in einem Gespräch mit Klaus Theweleit, dem Autor des Werks "Männerphantasien", auf den Grund gehen.

Referenten:
Joel Wardenga: Siehe Beschreibung zum Kurs 22F100.000.
Dr. phil. Klaus Theleweit ist Schriftsteller und langjähriger Lehrbeauftragter an der Uni Freiburg und anderen Universitäten weltweit. Nach einem Studium der Germanistik, Anglistik und Musikwissenschaft in Kiel und Freiburg schrieb er das bebilderte Buch Männerphantasien. Darin untersucht er die Entstehung des faschistischen Bewusstseins und der soldatischen Prägung männlicher Körper.

Diese Veranstaltung wird durch Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz im Bereich der Politischen Bildung finanziert.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

1 Termin(e)

Freitag, 19:00 Uhr

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.02.22 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Fr.
kostenlos Online
Deutschland

Termine:
25.02.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Dozent: Herrn Joel Wardenga
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren