Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.539 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Glück im Alltag - von der Problemfinder*in zur/zum Schatzsucher*in

Inhalt

Immer wieder stellt uns das Leben jedoch vor größere und kleinere Herausforderungen.
Was stärkt uns und hilft, mental und körperlich im Gleichgewicht zu bleiben? Und wie können wir im Alltag auch das Positive finden und immer wieder die großen und kleinen lücksmomente wahrnehmen?

Diesen Fragen widmen wir uns im zweitägigen Seminar. Denn Glück ist keine Glückssache - tatsächlich ist es etwas, was wir uns aktiv aneignen können. Glück ist auch eine Frage des eigenen Denkens und Handelns. Jeder trägt den Schlüssel für ein glückliches Leben in sich. Glücklichsein ist oft eine Sache der kleinen Dinge, denn viele kleine Momente machen schließlich das große Glück aus.

Das zweitägige Seminar unterstützt Sie dabei, Ihr Glücksempfinden und Ihre Ressourcen im beruflichen und privaten Alltag zu stärken - und mehr Freude und Zufriedenheit im Leben zu erleben.

Gleichzeitig lernen Sie auch die Faktoren kennen, die Sie daran hindern, glücklich zu sein und erfahren, wie Sie diese überwinden. So dass Sie schließlich positiver und unbeschwerter durchs Leben gehen können.

Im Seminar:

  • lernen Sie Ihre persönlichen Glücks- und Kraftquellen kennen
  • entdecken Sie, wie Sie Ihre Selbstfürsorge und Ihr Wohlbefinden im Alltag stärken können
  • fördern Sie Ihren Optimismus und Ihre Zuversicht
  • gewinnen Sie mehr Vertrauen in Ihre eigenen Stärken und Ressourcen
  • erfahren Sie, wie der Transfer auch in den Alltag gelingt

Wir arbeiten mit Impulsreferaten, kreativen und Achtsamkeits-Übungen, im Austausch und in Kleingruppen.

Los geht es - mit den nächsten Schritten in ein erfüllteres Leben.

Zeiten: freitags von 18:00 bis 21:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren