Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.652 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Online-Seminar: Einführung in die Anti-Bias-Arbeit / in Diversity

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Wir sind alle einzigartig, verschieden, vielfältig und gleich. Stimmt das? Verschiedenheit ist kein Grund für Ausgrenzung. Ähnlichkeit ist keine Voraussetzung für gleiche Rechte. Und dennoch machen viele Menschen tagtäglich Erfahrungen von Ausgrenzung und Diskriminierung - in der Schule, im Job, in öffentlichen Räumen oder im privaten Umfeld.

In diesem einführenden Online-Seminar setzen mit uns auf Basis des Anti-Bias-Ansatzes mit unseren eigenen Privilegien und Diskriminierungen sowie Vorurteilen auseinander. Das englische Wort "Bias" bedeutet übersetzt "Voreingenommenheit" oder auch "Einseitigkeit". Anti-Bias-Ansätze sollen Schieflagen sichtbar machen und Diskriminierungen abbauen. Und beginnen muss jede*r bei sich selbst.

Als Grundlage werden wir zentrale Vielfaltsdimensionen wie Geschlecht, sexuelle Orientierung, "kultureller" Hintergrund, Hautfarbe, Religion und Weltanschauung, Alter, körperliche und geistige Fähigkeiten sowie soziale Herkunft gemeinsam beleuchten. Ziel ist es, einen achtsamen und wertschätzenden Umgang miteinander anzustreben. Außerdem sollen gemeinsam Handlungsoptionen entwickelt werden, wie wir uns für Vielfalt und Chancengerechtigkeit einsetzen können.

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren