Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.300 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Trinkwasser, kostbares Gut - kostbar und gut

Inhalt

Auf der Erde geht kein Tropfen Wasser verloren, denn das Wasser befindet sich im ständigen Kreislauf. Dieser wird allerdings durch viele Faktoren beeinflusst und gehemmt. Beispielsweise kann durch Oberflächenversiegelung und damit einhergehend fehlende Versickerungsmöglichkeiten der Grundwasserspeicher nicht ausreichend aufgefüllt werden, aus dem ein Großteil des Trinkwassers gewonnen wird. Dies birgt in unserer als niederschlagsarm einzustufenden Region langfristig die Gefahr der Wasserknappheit, die bereits in den vergangenen Sommern deutlich spürbar war.
Doch wo kommt das Wasser überhaupt her und wie gelangt es letztendlich in den Wasserhahn? Kann man es bedenkenlos trinken? Oder ist Mineralwasser nicht etwa gesünder als Leitungswasser? Und aus welchem Grund wird Wasser überhaupt knapp? Was können wir als Verbraucher präventiv dagegen tun? Wie kann man die Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigem Trinkwasser regional sichern und einen Beitrag im Kampf gegen die sich abzeichnende globale Wasserknappheit leisten? Der Fokus liegt hierbei auf Umwelt und Verbraucher.

Der Kurs besteht aus zwei Terminen:

01.04.2022, 16.00-17.30 Uhr:
Informationen, Fragen & Antworten
Dozenten: Dipl.-Ing. Mithun Basu und Michael Henkel

08.04.2022, 09.00-11.30 Uhr:
Wasserwerkbesichtigung Eich
Dozent: Klaus Stephan
Die Anreise zum Wasserwerk Eich erfolgt gesammelt und organisiert vom Hauptbahnhof Mainz aus (kostenfrei). Treffpunkt ist am Verkehrscenter der Mainzer Verkehrsbetriebe.

Der Kurs kann alternativ auch digital stattfinden. Die Besichtigung wird dann ersetzt durch einen vollständigen Informationsblock.

2 Termin(e)

Freitag, 16:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.04.22 - 08.04.22
Fr.
19  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Termine:
01.04.2022 von 16:00 bis 17:30 Uhr
08.04.2022 von 09:00 bis 11:30 Uhr

Dozent: Herrn Michael Henkel
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren