Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.300 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Guter Umgang mit schwierigen Gefühlen

Inhalt

Gefühle machen Ihnen Ihr Leben oft schwer, überfluten Sie oder lassen Sie auf eine alte Weise reagieren, die Sie eigentlich gar nicht möchten? Gefühle von Angst, Überforderung, Schuld, Wut, Enttäuschung, Einsamkeit, Trauer, Verzweiflung, Eifersucht, Anspannung, Unruhe, Druck, Aufregung, Unsicherheit und noch viele weitere ... Wir alle kennen sie, auf eine Weise gehören sie zum Menschsein mit all seinen Herausforderungen dazu. Gerade das letzte Jahr hat viele schwierige Emotionen an die Oberfläche geholt. Doch wie gehen wir auf heilsame, liebevolle Weise damit um? Wie gelingt es uns, einen geschützten Raum zu schaffen, in dem sie da sein können und sich auf sanfte Weise auflösen dürfen? Ich möchte Sie begleiten, einen frischen, liebevollen und annehmenden Umgang mit den Gefühlen zu erlernen und dabei zu erleben, wie sie sich auf ganz natürliche Weise wandeln und auflösen können, und ihnen noch zusätzlich wichtige Impulse mit auf den Weg geben. Dieses Umlernen ist ein unendlich kostbares Geschenk an Sie selbst, schließlich sind Sie mit den Gefühlen Ihr ganzes Leben zusammen, und darüber hinaus ist es auch ein Segen für Ihre Mitmenschen, wenn Sie anders reagieren können. Basierend auf Methoden aus dem Focusing und Selbstliebe-, Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen wird das Seminar gestaltet.

2 Termin(e)

Sa, So, 10:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.03.22 - 20.03.22 10:00 Uhr WE Wochenende
Sa. und So.
79  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
19.03.2022 von 10:00 bis 17:15 Uhr
20.03.2022 von 10:00 bis 15:45 Uhr

Dozent: Frau Annett V. Heide
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren