Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.771 Weiterbildungskursen von 650 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Der fotografische Blick

Inhalt

Bildkomposition und Bildgestaltung

Inhalt: In diesem Kurs nimmt Sie der langjährige Fotograf und Dokumentarfilmer Martin Höcker mit auf eine Reise mit der Fotokamera durch die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt. Hier werden bekannte und auch weniger bekannte Bauwerke neu entdeckt und unter Gesichtspunkten moderner Architekturfotografie ins Bild gesetzt. Es soll versucht werden, mehr als nur ein wirklichkeitsgetreues Abbild eines Gebäudes zu erstellen. Vielmehr soll dessen Wirkung und Ausstrahlung festgehalten werden. Themen sind: Erfassung der architektonischen Besonderheiten in Totale und Detail, die Wahl des richtigen Standpunkts und die Bestimmung der Perspektive. Wann ist der optimale Zeitpunkt für ein Foto? Sind stürzende Linien Fehler oder Gestaltungsmittel? Die bildwichtigen Elemente sollten in den "Goldenen Schnitt" gebracht werden.
Im Anschluss an die Exkursion an ausgewählte Orte in Mainz findet die Bildbesprechung in den Räumen der vhs Mainz statt. Treffpunkt ist die Neue Synagoge in Mainz.

1 Termin(e)

Samstag, 12:30 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.03.24 12:30 - 18:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
48  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
09.03.2024 von 12:30 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren