Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.300 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Veränderungen erfolgreich gestalten

Inhalt

Im letzten Jahr hat sich für fast jeden von uns viel verändert. Veränderungen und Ungewissheit fördern Ängste und negative Gedanken. Dies kann nicht nur zu mentalem, sondern auch zu körperlichem Stress führen. Können wir denn gar nichts tun? DOCH! Wir können der Spirale aus Ängsten und negativen Gedanken entkommen. Dafür sind zwei erste Schritte wesentlich:
1. Dinge, die jetzt sind , zu akzeptieren in dem Wissen, dass diese sich auf jeden Fall verändern werden;
2. das für Sie größte Problem zu identifizieren, zu hinterfragen und erste Schritte zu unternehmen, um das Problem zu minimieren.

Und genau damit beschäftigen wir uns im Workshop. Wir identifizieren das Problem und entwickeln mithilfe von verschiedenen praktischen Übungen sowie relevantem Hintergrundwissen die für Sie "beste Strategie zur Lösung". Sie werden in diesem Zusammenhang feststellen, welchen großen Einfluss unser Denken und Fühlen auf unseren Selbstwert und unsere Selbstzweifel haben. Wir werden erfahren, wie sich dies auf unsere Entscheidungen und unser Verhalten auswirkt und wie wir beides positiv beeinflussen können.

Mit einem roten Faden werden wir an vier Abenden uns genau die vier ausschlaggebenden Bereiche ansehen:
1. Bewusstsein/Gehirn
2. Körper/Emotionen
3. Verhalten/Entscheidungen
4. Äußere Umstände/Umwelt

Ihr Teilnehmen ist bereits der erste Schritt zur Stärkung Ihres Selbstwertes.

4 Termin(e)

Montag, 19:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.03.22 - 28.03.22 19:00 - 21:15 Uhr Abends
Mo.
62  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
07.03.2022 von 19:00 bis 21:15 Uhr
14.03.2022 von 19:00 bis 21:15 Uhr
21.03.2022 von 19:00 bis 21:15 Uhr
28.03.2022 von 19:00 bis 21:15 Uhr

Dozent: Herrn Armin Schüler
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren