Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.432 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Berufssprachkurs B1 - 400 UE

Inhalt

Zielgruppen:
Menschen mit Migrationshintergrund mit Grundkenntnissen der deutschen Sprache, die sich sprachlich und fachlich weiterqualifizieren möchten, um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.
Voraussetzungen:

  • Ihre Deutschkenntnisse sollen einem Abschluss des Deutsch-Tests für Zuwanderer auf dem Niveau A2 entsprechen.
  • Eine persönliche Kontaktaufnahme ist erforderlich.
  • Über eine Einstufung wird im Einzelfall entschieden.
  • Sie können teilnehmen, wenn Sie:
  • zurzeit eine Ausbildung absolvieren,

Kursstruktur und -inhalte:
Der Spezialkurs B1 umfasst 400 Unterrichtseinheiten.
Es werden allgemeinsprachliche und berufsbezogene Kompetenzen vermittelt.
Es werden Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Textverstehen, Textproduktion, Hörverstehen und Grammatik ausgebaut.
Es werden Themen wie Bewerbungsschreiben, Vorstellungsgespräch, Entwicklung am Arbeitsmarkt, Berufsbilder und Arbeitsalltag vertieft.
Sie erarbeiten neue Redemittel und Ausdrucksmöglichkeiten, z.B. für die Teilnahme an Diskussionen, für telefonische und persönliche Gespräche mit Kundinnen und Kunden sowie Kolleginnen und Kollegen
Ziele:
Am Ende des Kurses können Sie:
sich klar und detailliert ausdrücken, argumentieren und verhandeln, mit Texten aus verschiedenen Fachgebieten umgehen, Ihren Wortschatz zielgerecht nutzen, formelle Geschäftsbriefe, Berichte und Protokolle schreiben, die Grammatik recht gut beherrschen.
Der Spezialkurs schließt mit einer Sprachprüfung B1 ab.

Wichtig: Um die Ziele zu erreichen sollen Sie:
regelmäßig am Unterricht teilnehmen, pünktlich zum Unterricht kommen, sich aktiv am Unterricht beteiligen.

Umfang und Intensität: fünfmal in der Woche 5 Unterrichtsstunden

Kosten für den Kurs: In der Regel ist die Teilnahme am Kurs kostenlos. Ob Sie einen Kostenbeitrag zahlen müssen, hängt von Ihrer Berechtigung / Verpflichtung ab.

80 Termin(e)

Mo, Di, Mi, Do, Fr, 08:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.03.22 - 13.07.22 08:30 - 12:30 Uhr Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
1856  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
07.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
08.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
09.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
10.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
11.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
14.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
15.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
16.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
17.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
18.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
21.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
22.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
23.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
24.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
25.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
28.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
29.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
30.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
31.03.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
01.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
04.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
05.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
06.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
07.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
08.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
11.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
12.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
25.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
26.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
27.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
28.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
29.04.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
02.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
03.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
04.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
05.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
06.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
09.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
10.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
11.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
12.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
13.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
16.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
17.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
18.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
19.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
20.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
23.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
24.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
25.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
30.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
31.05.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
01.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
02.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
03.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
07.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
08.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
09.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
10.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
13.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
14.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
15.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
20.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
21.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
22.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
23.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
24.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
27.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
28.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
29.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
30.06.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
01.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
04.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
05.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
06.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
07.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
08.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
11.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
12.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr
13.07.2022 von 08:30 bis 12:30 Uhr

Dozent: Frau Jana Ebert
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren