Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.432 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Rauchentwöhnung mit Hypnose

Inhalt

Rauchen ist keine Gewohnheit. Rauchen ist eine Sucht, verankert im animalischen Teil unseres Gehirns. Es bringt in der Regel wenig, Ursachenforschung zu betreiben, weshalb Sie einmal angefangen haben zu rauchen. Ihr Gehirn verlangt danach. Aktuell. Aber jetzt muss der Wechsel im Gehirn auf Abstinenz erreicht werden. Rauchen wird Ihnen fortan gleichgültig sein. Manche werden der Sucht Herr aus eigener Kraft und bleiben clean. Doch die Gefahr des Rückfalls ist immer gegeben, je nach Typ.
Wir entwickeln in diesem Kurs Ihren individuellen Weg, mit dem Rauchen aufzuhören. Die Ernsthaftigkeit des Wollens Ihrerseits ist jedoch Voraussetzung für das Gelingen. Aufhören zu rauchen ist das Ziel und nicht, es lediglich mal zu versuchen. Sie können, wenn Sie wollen. Und wir schaffen das.
Der Kurs findet in einer Kleingruppe von 4 bis 6 Personen statt.

5 Termin(e)

Montag, 19:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.03.22 - 04.04.22 19:30 - 21:30 Uhr Abends
Mo.
145  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Termine:
07.03.2022 von 19:30 bis 21:30 Uhr
14.03.2022 von 19:30 bis 21:30 Uhr
21.03.2022 von 19:30 bis 21:30 Uhr
28.03.2022 von 19:30 bis 21:30 Uhr
04.04.2022 von 19:30 bis 21:30 Uhr

Dozent: Herrn Hans-Dieter Bechtel
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren