Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.817 Weiterbildungskursen von 651 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Patchwork-Werkstattwochenende II

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die tanzenden Farben der Sonia Delaunay

Zielgruppe: alle Interessierten für textiles Gestalten
Vorkenntnisse: Patchwork-Grundkenntnisse nicht unbedingt nötig
Inhalt: Sonia Delaunay (1886-1979) - war eine französische Malerin und Designerin russischer Abstammung. Mit ihrer eigenen Interpretation und Studien zum simultanen Farbkontrast hatte sie sich auch mit den Themen ?Form ? Figur? und Farbrhythmus auseinandergesetzt. Als leidenschaftliche Tänzer erlebten die Delaunays bei Bällen die Stimmung und die neue Farbigkeit inmitten der neuen Elektrizität. Anhand des Beispiels vom Bild ?Le Bal Bullier? werden wir unseren eigenen ?Ball? gestalten. Zudem ist auch ?offene Werkstatt? mit freiem Arbeiten möglich ? (siehe Patchwork-Werkstattwochenende III).
Beim ersten Treffen bitte mitbringen: Schreibutensilien und Zeichenblock DIN A3.
Vorbesprechung am Fr., 16.02.2024; 19:00-21:00 Uhr

3 Termin(e)

Fr, Sa, So, 19:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
16.02.24 - 25.02.24 WE Wochenende
Fr., Sa. und So.
126  Am Obstmarkt 24
55126 Mainz-Finthen
Deutschland

Termine:
16.02.2024 von 19:00 bis 21:00 Uhr
24.02.2024 von 10:00 bis 18:00 Uhr
25.02.2024 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren