Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.489 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Der online-Goldschmiedekurs

Inhalt

Ein silbernes Armband zu Hause herstellen

Zielgruppe: Anfänger/-innen, Geübte
Inhalt: Mit diesem Kurs können Sie, ganz von zu Hause aus, sich ein Armband aus Sterlingsilber mit zugelöteten Ösen herstellen. Alternativ ist es auch möglich, eine Halskette in derselben Technik herzustellen.
Sie erhalten das Edelmetall, ein Werkzeugset und einen Online-Lehrfilm. Der Film erklärt das Vorgehen detailliert, sodass Sie unabhängig von Kursterminen zu Hause das Armband erstellen können.
Begleitet und unterstützt werden Sie durch die professionelle Goldschmiedin Hildegard Rösch an vier Terminen im Live-/Online-Unterricht. Hier können Sie ihr Fragen stellen, erhalten Hilfestellungen für Ihre Arbeit und bekommen Tricks und Kniffe vorgeführt. Sollten Sie zwischen den Online-/Live-Kursterminen nicht weiterkommen, steht Ihnen die Dozentin zusätzlich für Austausch via E-Mail zur Verfügung.
Mit dem Erlernten können Sie auch weitere kleine Schmuckstücke selbstständig fertigen und haben einen Einblick ins Goldschmieden erlangt.

Wie funktioniert das?
Der Kurs findet über die vhs.cloud statt. Hierfür benötigen Sie ein Internetfähiges Mobilgerät oder einen Computer. Sie erhalten von uns den Link und eine genaue Anleitung zur Nutzung der vhs.cloud.
Das Edelmetall und Werkzeug inkl. Verbrauchsmaterial holen Sie nach Ihrer Anmeldung in der vhs Mainz ab. Wir informieren Sie, ab wann das Set für Sie bereitsteht (ca. zwei Tage vor Kursbeginn).
Das Werkzeug ist Leihmaterial, das Sie gegen eine Kaution von 30,- ? ausgehändigt bekommen. Sie geben es nach Kursende an der vhs Mainz wieder ab und erhalten die Hälfte der Kaution zurück. 15,- ? behalten wir für Abnutzung und Verbrauchsmaterial ein. Die Edelmetallkosten (70 cm Silberdraht (Hart Lot 0,5 g) ergibt 11 Ösen) betragen 16,- ?. Sollten Sie eine Kette fertigen wollen, ist das ebenfalls möglich. Bitte geben Sie dies direkt bei der Anmeldung an (bitte via E-Mail an den Fachbereich Kunst und Kultur, Nicole Gannon: nicole.gannon@vhs-mainz.de). Sie erhalten dann die dreifache Menge Edelmetall, wofür wir Ihnen dann 48,- ? in Rechnung stellen.

Selbst besorgen Sie:

  • Pappe und Holzbrett min. 20 x 20 cm als Unterlage
  • Zitronensäure aus der Drogerie
  • Kleine Flasche Feuerzeuggas zum nachfüllen
  • 2 Gläser
  • Lappen
  • Spülschwamm oder Silberputztuch

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen nur bis zum 10.03.2022 möglich sind, da sonst der Einladungs-Link nicht mehr per E-Mail verschickt werden kann.

3 Termin(e)

Montag, 19:45 Uhr

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
14.03.22 - 28.03.22 19:45 - 21:15 Uhr Abends
Mo.
96  Online
Deutschland

Termine:
14.03.2022 von 19:45 bis 21:15 Uhr
21.03.2022 von 19:45 bis 21:15 Uhr
28.03.2022 von 19:45 bis 21:15 Uhr

Dozent: Frau Hildegard Rösch
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren