Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.411 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Meine Rolle als Azubi im Unternehmen

Inhalt

Auszubildende werden im Berufsalltag häufig mit den unterschiedlichsten Erwartungen konfrontiert. Sie müssen ihre Rolle(n) im Betrieb finden, ausfüllen und hierfür Verantwortung übernehmen. Das Seminar hilft Ihren Auszubildenden, diese Aufgabe anzunehmen und Schwierigkeiten zu meistern. In praktischen Einheiten werden Motivationsförderer und Motivationshemmnisse
analysiert und Lösungen für mögliche Konflikte erarbeitet. Praktische Übungen erweitern die Handlungskompetenz Ihrer Auszubildenden.

Inhalt:

  • Erwartungen der unterschiedlichen Akteure in der Ausbildung – das Spannungsfeld Betrieb, Berufsschule, eigene Erwartungen und familiäres Umfeld
  • Gutes Benehmen und Sozialverhalten
  • Feedback und Kritik annehmen und nutzen
  • Persönliche Ziele klären, setzen und erreichen
  • Motivationsprobleme überwinden, Selbstmotivation stärken und Ressourcen nutzen

Methoden:

  • Trainerpräsentation
  • Partner- und Gruppenarbeit
  • Praktische Übungen zur mentalen und körperlichen Aktivierung

Inhalt:
Auszubildende bis zum Ende des 2. Ausbildungsjahres

Ihre Trainerin:
Iris Schnitzler

Dauer:
1 Tag

Termine:
Mittwoch, 07.09.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr in Koblenz

Zielgruppe
Auszubildende (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren