Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.312 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Hochschulzertifikat Personal: Recht & Compliance

Inhalt

In Unternehmen sind fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht essenziell für den täglichen Umgang mit Mitarbeitern, Vorgesetzen und Mitgliedern der Betriebs- und Personalräte. Der
Hochschulzertifikatskurs „Personal: Recht & Compliance" vermittelt Ihnen einen eingehenden Überblick über die aktuellen gesetzlichen und vertraglichen Regelung.

Inhalt:
Arbeitsrecht

  • Stellenausschreibungen und Vorstellungsgespräche
  • Arten von Arbeitsverhältnissen
  • Begründung von Arbeitsverhältnissen: Arten, Form und Inhalt von Arbeitsverträgen
  • Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis
  • Beendigungsmöglichkeiten des Arbeitsverhältnisses
  • Zeugnis
  • Arbeitsgerichtliches Verfahren

Compliance

  • Mindestlohngesetz
  • Antidiskriminierung im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Aufgaben, Rechte & Pflichten des Betriebsrats
  • Inhalt & Abschluss von Betriebsvereinbarungen

Methoden:

  • Vorlesungen
  • Seminaristischer Unterricht
  • Webinare
  • Themenbezogene Diskussionsrunden
  • Lehr-/Lernmedien über Online Plattform
  • Strukturiertes Eigenstudium
  • Transferaufgaben
  • Fallstudien in Kleingruppen
  • Übungen

Ihre Trainer:
Juristen des vem.die arbeitgeber e.V

Dauer:
Ca. 4 Monate inkl. Präsenzunterricht und E-Learning

  • Präsenzunterricht 4 Tage, Mittwoch bis Samstag 08:30 bis 17:00 Uhr
  • E-Learningphase mit ca. 4-5 Webinaren und Online-Sprechstunden (ca. 1/2 h pro Studierendem) sowie weitere Angebote zum Digitalen Lernen
  • zwei Prüfungen im August

Mittwoch, 17.08.2022 bis Samstag, 20.08.2022 in Koblenz

Unterrichtsart
Präsenzunterricht
E-Learning
Sonstiges Merkmal
Fachreferent/in für Arbeitsrecht [privatrechtlich]
Personalentwickler/in [privatrechtlich]

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren