Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.389 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Agiles Projektmanagement - SCRUM

Inhalt

Zunehmende Dynamik und Unsicherheit erfordern neue, agile Projektmanagement-Methoden. Die klassischen Werkzeuge des Projektmanagements führen in diesem Umfeld selten zum notwendigen Erfolg. In diesem Seminar erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Projekte erfolgreich agil durchgeführt werden und welche Methoden und Werkzeuge in Ihrem Projektumfeld zum Ziel führen.
Optional wird man an einem weiteren Trainingstag gezielt auf die Zertifizierung zum Professional SCRUM Master PSMI nach SCRUM.org vorbereitet.

Inhalt:

  • Agiles Mindset: Einführung agiles Projektmanagement, wann klassisch – wann agil?, Einbettung agiler Projekte in die Unternehmensorganisation
  • Elemente agiler Projekte: Werte, Artefakte, Prinzipien
  • Agile Projekte erfolgreich aufsetzen: Verschiedene Rollen im agilen Projektmanagement, das agile Team erfolgreich aufsetzen, Product Owner vs. Projektmanager
  • Agile Tools und Methoden: User Stories und Backlogs richtig gestalten, Aufwand richtig schätzen, Sprint Planning erfolgreich durchführen
  • Reviews und agile Projektsteuerung: Sprint Reviews, Restrospektive, Burndown Charts
  • Weitere agile PM-Ansätze: Kanban, Scrumban, Varianten hybrider Projekte

Methoden:

  • Interaktive Trainerpräsentation
  • Gruppenarbeiten
  • Übungen

Zielgruppe:
Mitarbeiter, die in Projekten mitarbeiten und/oder Projekte leiten (sollen)

Ihr Trainer:
Thomas Mair

Dauer:
2 Tage Training plus optional: 1 Tag Prüfungsvorbereitung
zur Zertifizierungsprüfung

Termine:
Dienstag, 10.05.2022 und Mittwoch, 11.05.2022 in Koblenz
Optionaler Prüfungsvorbereitungstag: Donnerstag, 12.05.2022 in Koblenz

Prüfung:
Die Prüfung zum zertifizierten Professional Scrum Master I erfolgt online in englischer Sprache direkt durch Scrum.org und kann im Anschluss an das Training eigenverantwortlich durchgeführt werden. Die Prüfungsgebühr beträgt derzeit 150 USD.

Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren