Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.285 Weiterbildungskursen von 597 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Onlineberatung

Inhalt

Die klassischen Formen der Hochschulberatung wurden bereits vor der Pandemie zunehmend ergänzt durch Angebote, die sich aus den Möglichkeiten der neuen Kommunikationsformen, wie E-Mail und Chat, ergeben. Seit Frühjahr 2020 läuft jegliche Beratung digital. Zeit, sich mit den Eigenheiten und Herausforderungen von digitaler Beratung zu beschäftigen! Im Zusatzmodul werden die Besonderheiten der digitalen Kommunikation und ihre Auswirkungen auf das Beratungsgeschehen reflektiert. Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit verschiedenen Methoden und Techniken der E-Mail-Beratung, reflektieren die verschiedenen Möglichkeiten des Umgangs mit dem schriftbasierten Dialog und erhalten so ein erstes "Rüstzeug" zum Einstieg in die Onlineberatung. Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit, den theoretischen Input auf die eigene Praxis zu reflektieren und die vorgestellten Techniken im Seminar allein und in Gruppenarbeit anzuwenden.
 
Inhalte:
 



  • Möglichkeiten und Grenzen der Onlineberatung


  • Besonderheiten und Gesetzmäßigkeiten der schriftlichen Email-Kommunikation,


  • z. B. verbalisieren von Emotionen


  • Methoden der Onlineberatung


  • Vorstellung weiterer Formen der Onlineberatung: Chats, Foren


  • rechtliche Grundlagen, Vertraulichkeit und Datenschutz im Netz

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.11.22 14:00 - 18:00 Uhr Nachmittags
Do.
160  Online

max. 20 Teilnehmer


Dauer: 1 Tage

18.11.22 14:00 - 18:00 Uhr Nachmittags
Fr.
160  s.o.

max. 20 Teilnehmer


Dauer: 1 Tage

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren