Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.365 Weiterbildungskursen von 645 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Querschnittstechnologien in der Energieberatung

Inhalt

Einführung:

  • Durchschnittliche Einsparpotentiale
  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit (statische und dynamische Verfahren) von Sanierungsmaßnahmen

Beleuchtung:

  • Physikalische Grundlagen und lichttechnische Einheiten
  • Lampen- und Leuchtentypen (Art, Effizienz, Alternativen)
  • Optimierung der Beleuchtung (nichtinvestive, geringinvestive und investive Maßnahmen)
  • Human Centric Lighting (HCL) – Einführung
  • Checkliste „Beleuchtung“
  • Praxisbeispiele (Übungsaufgabe)

Druckluft:

  • Grundlagen (Aufbau, Verteilung, Regelung)
  • Arten der Drucklufterzeugung und Einsatzgebiete
  • Einsparpotentiale
  • Checkliste „Druckluft“
  • Praxisbeispiele (Übungsaufgabe)

Elektrische Motoren- und Pumpensysteme:

  • Grundlagen Motorentypen (Einsatzbereiche, Auslegung & Regelung)
  • Grundlagen Pumpentypen (Einsatzbereiche, Auslegung & Regelung)
  • Einsparpotentiale bei Elektromotoren und Pumpen
  • Checkliste „elektrische Motoren & Pumpen“
  • Praxisbeispiele (Übungsaufgabe)

Wärmeerzeugung und Wärmerückgewinnung:

  • Typische Anlagen zur Wärmeerzeugung
  • Typische Anlagen zur Wärmerückgewinnung
  • Einsparpotentiale
  • Checkliste „Wärmeversorgung“
  • Praxisbeispiele (Übungsaufgabe)

_______________________________________________________________________________________________________________

Anmeldung und weitere Informationen gerne über den Link zu unserer Homepage im Feld "Bemerkungen"!

Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren