Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.430 Weiterbildungskursen von 597 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Achtsam kommunizieren und Konflikte lösen mit ZRM

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Wir können nicht nicht kommunizieren. Wir stehen in ständigem Kontakt mit den anderen. Eine gelungene Kommunikation ist die Basis für gelungene tragende Beziehungen. Eine Voraussetzung für gute Kommunikation ist in erster Linie ein guter Kontakt zu uns selbst. Achtsam sein, präsent sein hilft uns dabei, einen guten Kontakt mit uns selbst und mit unserem Umfeld herzustellen. Eine weitere Voraussetzung für gute Kommunikation ist ein gutes Selbstmanagement, gute Selbstregulation, vor allem in Konflikten. Wenn ich mich selbst gut kenne, meine Bedürfnisse spüre und klar mit meinem Inneren bin, kann ich diese auch klar kommunizieren, anderen gegenüber empathisch sein und in Konfliktsituationen konstruktiv und achtsam handeln.
In diesem Workshop lernen wir einige Achtsamkeitsübungen kennen, die wir gut in unseren Alltag integrieren können. Wir lernen einige Methoden des Zürcher Ressourcen Modells kennen, die uns dabei helfen, unsere Selbstregulation zu verbessern, klar mit uns selbst zu sein, um dann im Gespräch und in Konflikten klar und empathisch zu handeln.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Meditationskissen (falls vorhanden) bzw. Kissen und Yogamatte

1 Termin(e)

Samstag, 10:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.11.21 10:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
36  Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms
Deutschland

Termine:
20.11.2021 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Dozent: Margit Jacob
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren