Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.451 Weiterbildungskursen von 597 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Alltagsintegrierte Sprachförderung und -bildung - "Mit Kindern im Gespräch"

Inhalt

Qualifizierungsreihe für pädagogische Fachkräfte und Tagespflegepersonen sowie Menschen, die sprachlich intensiv mit Kindern arbeiten möchten.
Diese 9-tägige Fortbildungsreihe bildet in neun Modulen zur Sprachförderkraft aus. Die Qualifikation fokussiert auf die Anwendung in der alltäglichen Sprachbildung und Sprachförderung als Querschnittsaufgabe jeder pädagogischen Fachkraft.
Ziel des Qualifizierungskonzepts "Mit Kindern im Gespräch" ist es, die Teilnehmer dafür zu sensibilisieren, wie Sprache alltagsintegriert und nachhaltig gefördert werden kann. Dazu setzen sich die Teilnehmer mit Sprachförderstrategien und deren praktischer Anwendung in Schlüsselsituationen des Kita-Alltags auseinander. Zentraler Aspekt dabei ist die Verbesserung der Interaktionsqualität in alltäglichen Situationen. Es kommt darauf an, Gespräche so zu gestalten, dass Kinder sprachlich aktiv und zum Denken angeregt werden. Dadurch entwickeln sich langanhaltende, intensive Gespräche mit Kindern, die ihre sprachlichen Kompetenzen erweitern und Freude an sprachlicher Kommunikation vermitteln. Voraussetzung für die Vergabe des Abschlusszertifikats am Ende der Reihe ist zum einen der Besuch aller Module (falls ein Modul verpasst wird, muss dieses von den Teilnehmern eigenverantwortlich nachgeholt und nachgewiesen werden) sowie die Bearbeitung aller Praxisaufgaben.
Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien Freitag, 01.04.2022
Modul 2: Konzeptentwicklung Freitag, 29.04.2022
Modul 3: Rückmeldestrategien Freitag , 20.05.2022
Modul 4: Lesesituationen Freitag, 10.06.2022
Modul 5: Routinesituationen Freitag, 15.07.2022
Modul 6: Gezielte Aktivitäten Freitag, 09.09.2022
Modul 7: "Rollenspiele" Freitag, 07.10.2022
Modul 8: Spontane Sprechanlässe Freitag, 04.11.2022
Modul 9: Abschluss "Markt der Möglichkeiten" Freitag, 18.11.2022

Die Reihe wird als Hybrid-Angebot gestaltet. Sie können entscheiden, ob Sie in Präsenz teilnehmen möchten oder sich online zuschalten. Falls aufgrund die Reihe komplett als Online-Fortbildung gehalten.

18 Termin(e)

Freitag, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.04.22 - 18.11.22 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Fr.
776  Kanalstr. 3
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Termine:
01.04.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
01.04.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
29.04.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
29.04.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
20.05.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
20.05.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
10.06.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
10.06.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
15.07.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
15.07.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
09.09.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
09.09.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
07.10.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
07.10.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
04.11.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
04.11.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
18.11.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
18.11.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Dozent: Frau Bärbel Sender
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren