Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.451 Weiterbildungskursen von 597 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Vorstellungsgespräche in englischer Sprache meistern -

Inhalt

Vortragsreihe zum Thema "Bewerbung & Beschäftigung"

Zwölfteilige kostenfreie Online-Vortragsreihe zum Thema ?Bewerbung und Beschäftigung?

Eine von der Volkshochschule Kaiserslautern (VHS) und der Pfälzischen Gesellschaft für Arbeitsmarktmanagement mbH (PGA) gemeinsam organisierte und durchgeführte Online-Vortragsreihe vermittelt ab Juli 2021 aktuelle Kenntnisse in den Themengebieten Bewerbung und Beschäftigung. Die Vortragsreihe folgt einer fiktiven Bewerbungsreise mit den Stationen A (Präbewerbungsphase), B (Informations- und Perspektiventwicklungsphase), C (Bewerbungsphase), D (Personalauswahlphase), E (Onboardingphase) und F (Bindungsphase). Die Kursthemen können einzeln gebucht werden.
Dabei sollen Interessentinnen und Interessenten, gleichgültig welchen Alters und welcher Qualifikation, mit den derzeit aktuellen Bewerbungstechniken vertraut gemacht und einen Überblick über die derzeitigen Veränderungen am Arbeitsmarkt erhalten. Die VHS und die PGA freuen sich besonders, für die Veranstaltungsreihe Referentinnen und Referenten mit beträchtlicher Expertise und langjähriger Praxiserfahrung engagieren zu können.
Die Veranstaltungsreihe erfolgt in digitaler Form und ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei. Die Vorträge finden ab Juli 2021 jeweils am zweiten Mittwoch eines Monats in der Zeit von 18:00-19:00 Uhr statt. Fragen an die Referentinnen und Referenten sind im Anschluss an die jeweiligen Vorträge möglich. Anmeldungen zu den kostenfreien Online-Vorträgen nimmt die Volkshochschule Kaiserslautern bis zwei Tage vor der Veranstaltung unter der Telefonnummer 0631/36258-00 gerne entgegen. Weitere Informationen unter www.vhs-kaiserslautern.de oder unter www.pga-kaiserslautern.de

Online-Vortragsreihe zum Thema ?Bewerbung und Beschäftigung? im Überblick
Thema
Phase
Termin
Arbeitsplatzwechsel: wann, wie und weshalb? Perspektiventwicklung im Erwerbsbereich
A
14.07.2021
Projektmanagement für die Bewerbung: So haben Sie Ihre Prozesse im Griff.
B
11.08.2021
Erfolgreiches Telefonieren im Bewerbungsprozess
C
08.09.2021
7 Empfehlungen zur Erstellung eines bewerbungsorientierten Online-Profils
C
13.10.2021
Mit Layout zum Erfolg: Ideen und Techniken für überzeugende Bewerbungsunterlagen
C
10.11.2021
Das (digitale) Vorstellungsgespräch
D
08.12.2021
Vorstellungsgespräche in englischer Sprache meistern
D
12.01.2022
Die Geheimnisse der Personalauswahl. Typische Stellenbesetzungsmuster von Unternehmen und Verwaltungen
D
09.02.2022
Arbeitsvertrags- und Gehaltsverhandlungen für Bewerber/innen und Beschäftigte
D
09.03.2022
Die ersten 100 Tage im neuen Job
E
13.04.2022
Neue Wege zur Reduktion von Stress im beruflichen Kontext
F
11.05.2022
Arbeitszeugnisse und Referenzen als Schlüssel zum Erfolg
F
08.06.2022

Benötigte Geräte: PC, Notebook, Tablet oder Handy mit Internetzugang
Nachweis: ab dem Besuch von mindestens drei Veranstaltungen der zwölfteiligen Veranstaltungsreihe kann auf Wunsch eine kostenfreie Bescheinigung über die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe ausgestellt werden.

2 Termin(e)

Mittwoch, 18:00 Uhr

Unterrichtsart
E-Learning
Sonstiges Merkmal
Selbstsicherer (Eisenbahn)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.01.22 18:00 - 19:00 Uhr Abends
Mi.
kostenlos Online
Deutschland

Termine:
12.01.2022 von 18:00 bis 19:00 Uhr
12.01.2022 von 18:00 bis 19:00 Uhr

Dozent: Frau Tina Lillicotch-Busch
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren