Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.489 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Störende Kinder sind entmutigte Kinder - Einführung in die Dreikurspädagogik

Inhalt

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte, Tagespflegepersonen und interessierte Eltern
Kinder, die den Clown spielen, die ständig unsere Aufmerksamkeit wollen, die fast nichts mitmachen wollen, die schlagen, treten, beißen, wer kennt sie nicht? Der Pädagoge Rudolf Dreikurs (Autor von: ?Kinder fordern uns heraus?) hat dafür ein Erklärungsmodell geliefert: Kinder verfolgen mit ihrem Störverhalten vier verschiedene Ziele. Wenn es dem Erwachsenen gelingt, diese Ziele des Kindes zu erkennen, dann kann er auch aussteigen aus den In dieser 2-tägigen Fortbildung erfahren Sie, wie es geht.

Weitere Schwerpunkte:

  • Die Dreikurspädagogik im Überblick
  • Die zentrale Bedeutung des Zugehörigkeitsgefühls
  • Die 4 Nahziele nach Dreikurs: Aufmerksamkeit erregen - Machtkampf - Rache/Vergeltung - Rückzug/vermeintliche Unfähigkeit
  • Woran erkenne ich diese Ziele?
  • Wie steige ich aus diesen Kreisläufen aus?

Hinweis: Bei veränderten Bedingungen durch die Corona-Situation kann die Fortbildung auch online stattfinden.

2 Termin(e)

Mo, Di, 09:00 Uhr

Zielgruppe
Eltern (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.07.22 - 05.07.22 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
220  Kanalstr. 3
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Termine:
04.07.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
05.07.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Dozent: Frau Ulrike Strubel
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren