Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.402 Weiterbildungskursen von 597 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Aktuelle Orthografie: Sonderfälle und Stolperfallen

Inhalt

Wie schreibt man\'s richtig?

"Frohes Neues Jahr!" oder "Frohes neues Jahr!" - was schreiben Sie auf Ihre Grußkarten? Sind Sie, was Rechtschreibregeln betrifft, auf dem neusten Stand?
In dieser Onlineschulung können Sie Ihr Wissen über Rechtschreibung auffrischen und erweitern. Zeit- und ortsunabhängig bearbeiten Sie in unserer vhs.cloud Lernmodule zu verschiedenen Themen der Rechtschreibung und haben die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse mithilfe verschiedener Übungen zu trainieren. Sie werden auf ausgewählte Schwierigkeitsbereiche aufmerksam und gewinnen Sicherheit bei der Anwendung wichtiger Regeln.

Sie benötigen einen Computer, Laptop oder Tablet mit Lautsprecher sowie eine Internetverbindung. Der Online-Kurs steht Ihnen vier Wochen zur Verfügung, bitte planen Sie ein Zeitvolumen von acht Unterrichtsstunden á 45 Minuten ein. Sie nehmen anonym an diesem Kurs teil und haben nur Kontakt zu der Moderatorin, die Ihnen während der Bearbeitungsdauer als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht.

Auf unserem YouTube-Kanal zeigen wir in einem Video, wie der Kurs aufgebaut ist (Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen, Orthografiekurs: Online-Schulung): https:/­/­youtu.­be/­WRbIKy5Jb1o

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
31.12.21 08:30 - 12:30 Uhr Vormittags
Fr.
15  Online
Deutschland


Dozent: Frau Sandra Fuchs-Wörner
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren