Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.848 Weiterbildungskursen von 624 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Suchmaschinenmarketing. Werben mit Google-Ads?!

Inhalt

Online-Kurs

SEA-Workshop am Wochenende
"Werbung bei Google" umfasst mittlerweile fast alle Bereiche des Online-Marketings:

  • Anzeigen im "Google Suchnetzwerk": Anzeigen werden auf Suchergebnisseiten vor und nach den redaktionellen Suchergebnissen platziert
  • Anzeigen im "Google Displaynetzwerk": Anzeigen werden auf vielen Websites und Apps ausgespielt (z. B. Website der sueddeutsche.de, App: wetter.com)
  • Remarketing-Anzeigen: Besucher Ihrer Website werden "getrackt" und bekommen Ihre Anzeigen im "Google Displaynetzwerk" zu sehen
  • Anzeigen bei YouTube: Neben "normalen" Textanzeigen im Videoumfeld können auch Videoanzeigen vor dem gewünschten Film ausgespielt werden

Alle diese Anzeigenformate werden zentral über das Google Ads Konto erstellt und verwaltet.
Dieser zweitägige Workshop zeigt, wie Sie die verschiedenen Werbeformate für Ihr Unternehmen gezielt kostengünstig nutzen können und wo Sie welche Zielgruppen erreichen. Er zeigt, dass Sie auch mit kleinen Werbebudgets gute Ergebnisse erzielen können und vermittelt Ihnen dazu die Kompetenzen, um gegebenenfalls mit Agenturen auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Der Workshop umfasst

  • Budgetierung (wie erkennen Sie, wieviel Geld Sie sinnvollerweise bei welcher Werbeform einsetzen sollten?)
  • Targeting (wo sind Ihre Zielgruppen: regional, welche Websites/Apps nutzen sie, mit welchen Keywords suchen sie und welche Videos gucken sie?)
  • Kampagnenstruktur (wie sollten Kampagnen aufgebaut sein, welche Anzeigenformate kommen zum Einsatz?)

Am ersten Tag werden die Grundlagen von Google Ads und das Google Ads Suchnetzwerk (Anzeigenformate, Keywordplanning, Bidding) behandelt, am zweiten Tag stehen das Google Displaynetzwerk inklusive Remarketing und YouTube auf dem Programm.
Im Praxisteil erstellen Sie ein eigenes auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasstes Google Ads-Konto bzw. haben die Gelegenheit, ein vorhandenes Google Ads-Konto auf Optimierungspotential zu prüfen / zu optimieren.
Bei Bedarf werden auch Shopping-Kampagnen im Google Merchant Center theoretisch erklärt - dieses Thema kann jedoch im Rahmen dieses Workshops nicht praktisch und nicht vollständig abgehandelt werden.

Voraussetzung: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie bereits über ein Google Ads Konto verfügen und ob Sie während des Workshops Zugriff darauf haben können. Als zusätzliche Information teilen Sie uns bitte auch mit, welche Website / App Sie bewerben möchten.

Der Kurs findet über die Videokonferenzplattform Zoom statt. Sie erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn einen Link, über den Sie ganz einfach dem Online-Konferenzraum beitreten können. Sie benötigen einen Computer, Laptop oder Tablet sowie optional ein Headset oder Smartphone-Kopfhörer und eine WebCam.

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der vhs Köln statt. Ihre Anmeldedaten (Name, Vorname, E-Mail) werden daher dorthin weitergeleitet.

2 Termin(e)

Sa, So, 09:00 Uhr

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.01.23 - 29.01.23 09:00 - 16:30 Uhr WE Wochenende
Sa. und So.
126  Online

Termine:
28.01.2023 von 09:00 bis 16:30 Uhr
29.01.2023 von 09:00 bis 16:30 Uhr

Dozent: Michael Schmidt
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren