Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.478 Weiterbildungskursen von 611 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Die Reise des Kunden zum Produkt - ERSATZTERMIN

Inhalt

Auf dem Weg zum Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung legen Nachfrager eine mehr oder weniger lange "Reise" zurück. Diese so genannte Customer Journey beschreibt, über welche Kontaktpunkte Nachfrager mit einer Organisation und deren Angeboten in Berührung kommen. Dies können direkte (z.B. Werbung des Anbieters) oder indirekte (z.B. Empfehlungen Dritter) Kontaktpunkte sein. Alles in allem sollten die Kontaktpunkte einer Organisation so ausgestaltet sein, dass Nachfrager eine möglichste positive Erfahrung mit dem Anbieter machen (positive Customer Experience). Im Ergebnis führen Nachfrager die durch die Organisation gewünschte Zielhandlung durch (z.B. Kauf oder Anfragen). Die Essenz der Organisation und seiner Angebote gilt es daher an allen Kontaktpunkten konzertiert zu vermitteln, so dass sich bei Nachfragern ein einheitliches (und positives) Bild festigt.
 
Seminarinhalte:



  • AIDA-Modell


  • Customer Journey (Mapping)


  • Kontaktpunktmanagement und Momente der Wahrheit


  • Kundenbeziehungen und Kundenlebenszyklus


  • Customer Experience (Management)


 
.

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.11.21 10:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Fr.
230  Online

max. 20 Teilnehmer


Dauer: 1 Tage

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren