Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.683 Weiterbildungskursen von 611 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Geprüfter Betriebswirt HwO

Inhalt

Sich rasch verändernde Märkte und der steigende Wettbewerbsdruck stellen auch das Handwerk vor Herausforderungen. Strategisches Denken, ein vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis, mehr Sicherheit für Unternehmensentscheidungen und das Beherrschen aktueller Führungstechniken sind wichtige Voraussetzungen, um auf diese Herausforderungen nicht nur reagieren, sondern auch proaktiv agieren zu können.
• Sie streben nach echter Führungsverantwortung?
• Sie sind bereits Handwerksmeister und wollen sich selbständig machen?
• Sie stehen kurz vor einer Betriebsübernahme?
• Sie wollen Ihr Unternehmen strategisch ausrichten?
• Als Handwerksunternehmer möchten Sie Ihre betriebliche Existenz festigen?

Dieser Studiengang findet in Präsenz sowie in Onlinepräsenz statt.
Ca. 500 Unterrichtsstunden finden im virtuellen Klassenzimmer statt und 190 Unterrichtsstunden finden im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der
Handwerkskammer der Pfalz in Kaiserslautern statt.

Abschluss
Betriebswirt/in - Handwerk HwO [HWK geprüft] (Aufstiegsfortbildung, PrüfO vom 09.12.19) i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
E-Learning
Blended Learning

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren