Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.683 Weiterbildungskursen von 611 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Strom vom Dach: Von der Sonne profitieren

Inhalt

Über eine Photovoltaik-Anlage Strom vom eigenen Dach zu beziehen lohnt sich nach wie vor und trägt außerdem aktiv zum Klimaschutz bei. Dennoch sind viele Dächer im Land, die sich hervorragend für eine Photovoltaik-Anlage eignen würden, nach wie vor ungenutzt. Lediglich auf 5% der geeigneten Dachflächen im Landkreis produzieren Bürger:innen ihren eigenen Strom.
Am 21. Oktober erfahren Sie, wo sich eine Photovoltaik-Anlage und auch ein Speicher lohnt, welche Fördermittel zur Verfügung stehen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Außerdem wird auf die in Deutschland zugelassenen Steckdosenmodule als Minimallösung eingegangen.
Im Anschluss wird es Fragen und Zeit für Diskussion geben.
Referent ist der Geschäftsführer des Solar-Info-Zentrums SIZ Wolfgang Müller.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.10.21 18:30 - 20:00 Uhr Abends
Do.
kostenfrei
Lehnstr. 16
66869 Kusel

max. 20 Teilnehmer

Horst Eckel Haus, 1. OG, Raum 107

Referent/in: Wolfgang Müller

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

28.10.21 18:30 - 20:00 Uhr Abends
Do.
s.o.
kostenfrei
s.o.

max. 20 Teilnehmer

Horst Eckel Haus, 1. OG, Raum 107

Referent/in: Wolfgang Müller

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren