Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.771 Weiterbildungskursen von 670 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Azure - AZ-104T00 - Microsoft Azure Administrator

Inhalt

Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training buchen! Details unter: Direktlink zum Kurs!

In diesem Kurs lernen IT-Experten, wie sie ihre Azure-Abonnements verwalten, Identitäten sichern, die Infrastruktur verwalten, virtuelle Netzwerke konfigurieren, Azure- und lokale Standorte verbinden, den Netzwerkverkehr verwalten, Speicherlösungen implementieren, virtuelle Maschinen erstellen und skalieren, Webanwendungen und Container implementieren, Daten sichern und teilen und Ihre Lösung überwachen können.

Diese Schulung kann auch zur Vorbereitung auf das Examen AZ-104: Microsoft Azure Administrator zur Zertifizierung als Microsoft Certified: Azure Administrator Associate besucht werden.

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Inhalt:


  • Modul 1: Identität

  • In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Identitäten mit Azure Active Directory sichern und Benutzer und Gruppen implementieren.

  • Lektionen:

  • - Azure Active Directory

  • - Benutzer und Gruppen

  • - Lab: Verwalten von Azure Active Directory-Identitäten


  • Modul 2: Governance und Compliance

  • In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihre Abonnements und Accounts verwalten, Azure-Richtlinien umsetzen und die rollenbasierte Zugriffssteuerung verwenden.

  • Lektionen:

  • - Abonnements und Accounts

  • - Azure Policy

  • - Rollenbasierte Zugriffssteuerungsrollen (RBAC)

  • - Lab: Abonnements und RBAC verwalten

  • - Lab: Governance zu Azure-Richtlinien verwalten


  • Modul 3: Azure-Administration

  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über die Tools, mit denen ein Azure-Administrator seine Infrastruktur verwaltet. Dies umfasst die Vorlagen für Azure Portal, Cloud Shell, Azure PowerShell, CLI sowie Ressourcenmanager-Vorlagen. Dieses Modul enthält:

  • Lektionen:

  • - Azure Resource Manager

  • - Azure Portal und Cloud Shell

  • - Azure PowerShell und CLI

  • - ARM-Vorlagen

  • - Lab: Verwalten von Azure-Ressourcen mit Hilfe des Azure-Portals

  • - Lab: Verwalten von Azure-Ressourcen mit Hilfe von ARM-Vorlagen

  • - Lab: von Azure-Ressourcen mit Hilfe von Azure PowerShell

  • - Lab: von Azure-Ressourcen mit Hilfe von Azure CLI


  • Modul 4: Virtuelle Netzwerke

  • In diesem Modul lernen Sie grundlegende Konzepte für virtuelle Netzwerke wie z.B. virtuelle Netzwerke und Subnetze, IP-Adressierung, Netzwerksicherheitsgruppen, Azure Firewall und Azure DNS kennen.

  • Lektionen:

  • - Virtuelle Netzwerke

  • - IP-Adressierung

  • - Netzwerksicherheitsgruppen

  • - Azure-Firewall

  • - Azure DNS

  • - Lab: Implementieren eines virtuellen Netzwerks


  • Modul 5: Standortübergreifende Konnektivität

  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über standortübergreifende Konnektivitätsfunktionen wie VNet Peering, virtuelle Netzwerk-Gateways und Site-to-Site-Verbindungen.

  • Lektionen:

  • - VNet-Peering

  • - VPN-Gateway-Verbindungen

  • - ExpressRoute und virtuelles WAN

  • - Lab: Umsetzen einer standortübergreifenden Konnektivität


  • Modul 6: Management des Netzwerkverkehrs

  • In diesem Modul erfahren Sie mehr über Strategien zum Netzwerkverkehr, einschließlich Netzwerkrouting und Service-Endpunkte, Azure Load Balancer, Azure Application Gateway.

  • Lektionen:

  • - Netzwerk-Routing und Endpunkte

  • - Azure Load Balancer

  • - Azure Application Gateway

  • - Lab: Traffic-Management implementieren


  • Modul 7: Azure-Speicher

  • In diesem Modul erhalten Sie Informationen zu grundlegenden Speicherfunktionen, einschließlich Speicherkonten, Blob-Speicher, Azure-Dateien und Speichersicherheit.

  • Lektionen:

  • - Speicher-Accounts

  • - Blob-Speicherung

  • - Speichersicherheit

  • - Azure-Dateien und Dateisynchronisierung

  • - Verwalten des Speichers

  • - Lab: Verwalten des Azure-Speichers


  • Modul 8: Virtuelle Azure-Maschinen

  • In diesem Modul erhalten Sie Informationen zu virtuellen Azure-Maschinen, einschließlich Planung, Erstellung, Verfügbarkeit und Erweiterungen.

  • Lektionen:

  • - Planung virtueller Maschinen

  • - Erstellen virtueller Maschinen

  • - Verfügbarkeit der virtuellen Maschine

  • - Erweiterungen für virtuelle Maschinen

  • - Lab: Virtuelle Maschinen verwalten


  • Modul 9: Serverlose Computing

  • In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Funktionen für serverlose EDV wie Azure App Service, Azure Container Instances und Kubernetes verwalten.

  • Lektionen:

  • - Azure App-Service-Pläne

  • - Azure-App-Service

  • - Container-Services

  • - Azure Kubernetes Service

  • - Lab: Web Apps implementieren

  • - Lab: Azure Container-Instanzen umsetzen

  • - Lab: Azure Kubernetes-Service implementieren


  • Modul 10: Datenschutz

  • In diesem Modul erhalten Sie Informationen zu Datenreplikationsstrategien, zum Sichern von Dateien und Ordnern sowie zu Sicherungen virtueller Maschinen.

  • Lektionen:

  • - Datei- und Ordnersicherungen

  • - Sicherungen virtueller Maschinen

  • - Lab: Datenschutz implementieren


  • Modul
    [...]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.06.24 - 28.06.24 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Di. und Fr.
2606  Rudolf-Virchow-Straße 11
56073 Koblenz

max. 8 Teilnehmer

23.07.24 - 26.07.24 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Di. und Fr.
s.o.
2606  s.o.

max. 8 Teilnehmer

20.08.24 - 23.08.24 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Di. und Fr.
s.o.
2606  s.o.

max. 8 Teilnehmer

17.09.24 - 20.09.24 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Di. und Fr.
s.o.
2606  s.o.

max. 8 Teilnehmer

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren