Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.243 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Einführung in die Entgeltabrechnung mit DATEV - Lohn und Gehalt

Inhalt

Online

Dieser Online-Kurs vermittelt einen Überblick zur DATEV-Software Lohn und Gehalt comfort für kleine und mittelgroße Unternehmen. Kursinhalt: Organisation der Entgeltabrechnung, Stammdaten (Firma, Mitarbeiter, Krankenkassen, Lohnarten), einfache Abrechnungsformen (Löhne, Gehälter, Minijob), Brutto-Netto-Abrechnung. Die Teilnehmenden bearbeiten praktische Fälle mit dem Programm DATEV Lohn und Gehalt comfort von zu Hause aus. Teilnahmevoraussetzung: Grundlegende Begriffe aus der Entgeltabrechnung sollten bekannt sein. Die Mindestdiagonale des PC muss 17? betragen. Das Betriebssystem Windows ist für den Zugriff auf die DATEV-Software erforderlich. Interessent*innen können vom Kursleiter vorab eine Online-Beratung erhalten, in welcher die Arbeit mit der DATEV-Software sowie die Lernform kurz vorgeführt werden. Um Vereinbarung eines Termins per E-Mail wird gebeten (wiwa.fb@web.de). Begrenzte Platzzahl. Der Kurs findet in der vhs.cloud statt. Die Teilnehmenden müssen sich vor Kursbeginn in der vhs.cloud registrieren. Der Kurscode wird durch den Kursleiter versandt. Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme an der Vorbesprechung mit Techniktest in der vhs.cloud am 23.11.2021, 19 Uhr, wird dringend empfohlen. Info durch Kursleiter per E-Mail (wiwa.fb@web.de). Einstieg in Lohn und Gehalt mit DATEV Nachschlagewerk Verf. Monika Lübeck ISBN 978-386718-158-7    Einstieg in Lohn und Gehalt mit DATEV Fallstudien Verf. Monika Lübeck ISBN 978-386718-157-0 ca. 32,00 Euro

3 Termin(e)

Mo, Di, Do, 18:00 Uhr

Unterrichtsart
E-Learning
Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
29.11.21 - 02.12.21
Mo., Di. und Do.
130  Online

Termine:
29.11.2021 von 18:00 bis 21:15 Uhr
30.11.2021 von 09:00 bis 16:15 Uhr
02.12.2021 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Dozent: Herr Willi Wagner
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren