Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.244 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

AD(H)S-Medikamente und Lifestyle-Drugs in der Schule

Inhalt

In diesem Fortbildungsangebot wollen wir die Charakteristika und die medikamentöse Therapie des Aufmerksamkeitsdefizit-(Hyperaktivitäts)-Syndrom und ihre Auswirkungen auf den schulischen Unterricht kennenlernen. Die Teilnehmenden können über Fälle aus ihrer schulischen Praxis berichten, und wir wollen diskutieren, wie unser Unterricht diesen Schülerinnen und Schüler besser gerecht werden kann. Die dort eingesetzten Wirkstoffe begegnen uns auch als sog. Lifestyle-Medikamente zum "Gehirndoping" vor schulischen Prüfungen. Wir wollen verstehen, wie diese Medikamente wirken sollen, welche Nebenwirkungen wir erwarten können, und warum Medikamentenmissbrauch eine Vorstufe zum Drogenkonsum sein kann. Nach diesem Kurs sollten die Teilnehmenden ihr Wissen allgemeinverständlich in den Biologie-Unterricht an den Schulen einfließen lassen können, denn frühe Aufklärung ist die beste Prävention.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.10.21 09:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mi.
100  Saarstr. 21
55122 Mainz

max. 25 Teilnehmer

min. 8 Teilnemhmer
Dauer: 1 Tage

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren