Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.243 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Der Brand von Ober-Olm am 23. August 1857 und die weitere bauliche Entwicklung

Inhalt

Der Brand von Ober-Olm
am 23. August 1857
und die weitere bauliche Entwicklung

Heribert Schmitt berichtet an diesem Abend über den Tag, der Ober-Olm erheblich zerstörte. An jenem Sonntag gegen 14 Uhr brach das Feuer aus und legte sich sehr schnell über das ganze Dorf.

Erleben Sie an diesem Vortragsabend eine Erzählung des Geschehens aus der Sicht einer einheimischen Bauernfamilie und über die große, aber aussichtslose Löschunterstützung des Gouvernements Mainz aus Wassermangel. Das Ausmaß der Katastrophe wurde von Heribert Schmitt, Ortsbürgermeister a. D., aufgearbeitet. Mehr als 200 Gebäude wurden zerstört und ein großer Teil der Bevölkerung obdachlos. Darauf folgte eine große Hilfsbereitschaft von Regierenden sowie der Bürger aus der nahen und weiteren Umgebung. Die neuesten Erkenntnisse stellen einen Übergang von der Geschichte zur Gegenwart dar, was Gebäude, Einführung Hausnummern und die Vorfahren Ober-Olmer Familien angeht - Informationen die viele Familien über ihre Vorfahren bisher sicher nicht wussten.
In der Gebühr ist ein Getränk enthalten.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren