Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.148 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sicherheit im Internet

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Sicherheit im Internet
Keine Frage, das Internet bringt uns näher zusammen und dient unserer Unterhaltung. Wir arbeiten, lernen und verbringen einen großen Teil unserer Freizeit mit digitalen Medien. Aber wissen wir genug über die Gefahren und Risiken, die es birgt? Ob Viren oder Trojaner, Sie erfahren in diesem Vortrag, mit welchen sinnvollen und einfachen Maßnahmen Sie sich dagegen schützen und wie Sie Ihre Online-Aktivitäten sicherer gestalten können.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 5 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.09.21 18:00 - 19:30 Uhr Abends
Di.
19  Freidhof 11
55411 Bingen
D

max. 7 Teilnehmer

205

Referent/in: Luca Schoolmann

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

16.11.21 18:00 - 19:30 Uhr Abends
Di.
s.o.
19  s.o.

max. 7 Teilnehmer

205

Referent/in: Luca Schoolmann

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

08.03.22 18:00 - 19:30 Uhr Abends
Di.
s.o.
19  s.o.

max. 7 Teilnehmer

205

Referent/in: Luca Schoolmann

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

13.04.23 18:00 - 19:30 Uhr Abends
Do.
19  Gaustraße 20
55411 Bingen
D

max. 7 Teilnehmer

Raum 06

Referent/in: Luca Schoolmann

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

15.05.24 18:00 - 19:30 Uhr Abends
Mi.
29  Freidhof 11
55411 Bingen
D

max. 7 Teilnehmer

vhs - Freidhof 11 - 202

Referent/in: Luca Schoolmann

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren