Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.407 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Zusammen arbeiten trotz Distanz

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Zusammen arbeiten trotz Distanz
Corona hat uns allen gezeigt, dass wir auch in der Distanz zusammen arbeiten müssen und können.
In diesem Workshop lernen Sie einige Webtools, mit deren Hilfe Sie zusammen mit Kolleginnen oder Freundinnen an gemeinsamen Projekten arbeiten können.
Wir beschäftigen uns mit Padlet vs. Taskcards, Oncoo und Flinga. Mit Hilfe dieser digitalen Tafeln können wir alle unsere Arbeitsschritte festhalten und präsentieren.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.10.21 13:00 - 15:15 Uhr WE Wochenende
Sa.
29  Freidhof 11
55411 Bingen
D

max. 7 Teilnehmer

204

Referent/in: Maria José Lafuente López-Seiter

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

05.03.22 13:00 - 15:15 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
29  s.o.

max. 7 Teilnehmer

204

Referent/in: Maria José Lafuente López-Seiter

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

17.03.23 17:00 - 18:30 Uhr Abends
Fr.
29  Gaustraße 20
55411 Bingen
D

max. 7 Teilnehmer

Raum 36 - EDV

Referent/in: Maria José Lafuente López-Seiter

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

17.02.24 10:00 - 11:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
29  Freidhof 11
55411 Bingen
D

max. 7 Teilnehmer

vhs - Freidhof 11 - 203

Referent/in: Maria José Lafuente López-Seiter

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren