Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.244 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Arthrose-Kochkurs für Genießer

Inhalt

Vegetarische Küche

Der Arthrose-Kochkurs für Genießer bietet Hilfe für eine Ernährungsumstellung nicht nur bei Arthrose, sondern bei allen rheumatischen Erkrankungen, wie z. B. auch bei Arthritis, Bandscheibenschäden, Fibromyalgie und Osteoporose. Wir bereiten je nach Teilnehmerzahl sechs bis acht gelenkfreundliche leckere Gerichte zu.
Sie erhalten wertvolle Informationen über die Ursachen der Arthrose und erfahren, was Sie selbst tun können, um Ihr Krankheitsbild zu bessern und Ihre Krankheitssymptome zu verringern, im besten Falle sogar ganz zu verlieren. Die Arthrose-Ernährung führt auch zu einer raschen Besserung der Krankheitssymptome bei anderen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, wie z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Gicht, Allergien, Darmerkrankungen u. a.
Die ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin und Buchautorin Inge Maria Hammerschmidt zeigt in dem Vortrag Wege auf, wie Sie wieder zu mehr Gesundheit und Lebensqualität gelangen

Anmeldeschluss: 26.11.2021

Zutatenumlage: 12 Euro. Die Zutatenumlage ist für Kurs H452 bei der Anmeldung zu überweisen bzw. wird bei Zahlungen per Lastschrift mit der Kursgebühr von der VHS eingezogen.

Bitte mitbringen: Getränk, Gefäß für Reste, Schürze, scharfes Messer, Rührgerät, Pürierstab, evtl. Waage.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
03.12.21 18:00 - 22:00 Uhr Abends
Fr.
19  Weinstraße 132
67480 Edenkoben

max. 12 Teilnehmer

Paul-Gillet-RS+, Orientierungsstufengebäude, ehemals Hauptschule, Paul-Gillet-RS+, Orientierungsstufengebäude, Schulküche

Referent/in: Inge Hammerschmidt

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren