Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.897 Weiterbildungskursen von 644 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Rund um fit im Queichtalbad

Inhalt

Workshop mit 4 Kurseinheiten


Der Workshop teilt sich in folgende Kurseinheiten auf:

10.00 Uhr: Aroha auf der Wiese im Queichtalbad

11.00 Uhr: Aqua-Aerobic im Flachwasser

12.00 Uhr: gemeinsames Picknick auf der Wiese

13.00 Uhr: Vortrag: "Ernährungsmythen und Trends der Ernährung"

14.00 Uhr: Kaha ebenfalls auf der Wiese

Aroha: Aroha ist ein Mix aus kontrolliert ausdrucksstarken, kraftvollen und entspannenden Bewegungen sowie Elementen aus der Kampfkunst und dem Tai Chi. Es ist ein effektives und unkompliziertes Fitnessprogramm im ¾ -Takt für jedermann. Gute Laune garantiert!

Aqua-Aerobic: Ein Ganzkörpertraining zu flotter Musik, das nicht nur die Muskulatur kräftigt, sondern gleichzeitig die Ausdauer verbessert.

Vortrag: Grundlagen der Ernährung, Trends der Ernährung (Low-Carb, Low-Fat etc.), Ernährungsmythen und - statistiken werden theoretisch vermittelt und gemeinsam bewertet.

Kaha: Kaha ist ein effektives Training, das entscheidende Muskelgruppen kräftigt, dehnt und entspannt. Gleichzeitigt wirkt es mobilisierend, fordernd und für den Geist beruhigend. Ein entspannter Abschluss für den Tag!

Mitzubringen sind: Schwimmsachen, Turnschuhe und natürlich die Verpflegung für das Picknick

Treffpunkt: 09:45 Uhr vor dem Eingang Queichtalbad

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren