Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.244 Weiterbildungskursen von 618 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kräuterexkursion um Altenkirchen

Inhalt

Endlich können wir wieder gemeinsam in die Natur gehen. Die Gelegenheit nutzen wir für eine Kräuterexkursion am Rande von Altenkirchen.
Wildpflanzen haben uns so viel zu schenken. Ihre vielfältigen Inhalts- und Nährstoffe unterstützen unsere Gesundheit und bereichern unseren Speiseplan. Aus vielen Geschichten, Mythen und dem Brauchtum rund um unsere Kräuter lernen wir viel über uns und sie.
Wir gehen los und schauen einfach, was in der "Apotheke und Speisekammer Gottes" gerade so wächst. Die Pflanzen, die wir am Wegesrand finden, werden wir besprechen und viel erfahren über den Gebrauch, zur Verarbeitung und zur Wirkung der Inhaltsstoffe.
Zu dieser Zeit, am 8. Juli, ist der Tisch der Natur reich gedeckt! Es ist die hohe Zeit der Heilpflanzen. Dabei kümmert uns das Wetter nur wenig - wir gehen auch bei Regen, daher bitte dem Wetter angepasste Kleidung anziehen. Der Start- bzw. Treffpunkt wird allen Teilnehmenden noch kurz vorher bekannt gegeben.
Das ist ein Abend - der puren Freude am Grünen gewidmet!

Dozentin:
Ulrike May, Heilpraktikerin in eigener Praxis in Berzhausen mit dem Schwerpunkt Phytotherapie,
langjährige Dozentin für Heilpflanzenkunde und Phytotherapie in der Heilpflanzenschule Dortmund,
eigene Heilpflanzenschule PrimulaLuna in Berzhausen

Unterrichtsart
Exkursion

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren