Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.217 Weiterbildungskursen von 622 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wie geht eigentlich Moodle? TEIL 2

Inhalt

2-tägiger Online-Workshop für haupt- und ehrenamtliche Multiplikator*innen
Moodle ist eine Online-Lernplattform, mit der man als Referent*in seine/ihre analogen Kurse digital unterstützen und E-Learning-Kurse aufbauen kann. Der eigene Moodle-Kurs kann dann unter Anderem zur Wissensvermittlung durch verschiedene interaktive Module und die Integration von Lernspielen, zur Wissensabfrage durch Tests oder aber auch zur einfachen Dateiablage verwendet werden. Außerdem beinhaltet die Plattform die verschiedensten Wege die Kommunikation zwischen den Lernenden untereinander und mit den Lehrenden aufrecht zu erhalten, von der Einrichtung von Chats bis hin zu Austauschforen.


Um die einzelnen Funktionen und den Umgang mit Moodle kennenzulernen laden Digitalisierungsbeauftragter Christian Gisinger (ELAG / Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft) und Medienpädagoge Christian Gottas (medien+bildung) Sie zu einem zweitägigen Online-Workshop ein. Beim ersten Termin (15. September 2021) werden Ihnen von 10:00 bis 12:00 Uhr die unterschiedlichsten Gestaltungsmöglichkeiten, sowie die möglichen Module der Plattform, präsentiert und Ihnen somit die nötigen Werkzeuge an die Hand geben selbst einen Onlinekurs aufzubauen. Während des zweiten Termins (23. September 2021) nehmen wir Ihre selbst erstellten Kurse gemeinsam unter die Lupe. Hierbei erhalten Sie die Gelegenheit sich miteinander über ihre Erfahrungen bei der Gestaltung Ihrer Kurse auszutauschen, weiter an diesen zu arbeiten und sie gemeinsam zu optimieren.


Melden Sie sich bei Interesse bitte vorab bis zum 08.09.2021 per E-Mail bei Lilli Wagner (lilli.wagner@evkirchepfalz.de) an. Anschließend erhalten Sie die Zugangsdaten.

 

Vorab Wichtig:
•    PC / Laptop sind für die Teilnahme besser geeignet als Smartphone / Tablet.
•    Um sich am Austausch zu beteiligen, sind eine Webcam und ein Mikrofon (eingebaut oder als externes Gerät) nötig.

 



Anmeldung ist erforderlich!

Zielgruppe: Evangelische Erwachsenenbildung, Frauen, Männer

Referent/in: Chrsitian Gisinger,

Christian Gottas (medien+bildung)

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.09.21 10:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Do.
kostenlos Online

max. 25 Teilnehmer

Online / ZOOM

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren